Überraschender Sonntag Teil 1

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Es war Sonntag ,schönes Wetter und Besuch hatte sich angekündigt ,ich hatte meine Terassen Tür geöffnet um die Sonnenatrahlen reinzulassen, um fit zu werden beschloss ich erst ein Kaffe und dan geh ich Duschen sollte Mein Freund mit seiner Freundin früher kommen würden sie zumindest nicht vor verschlossener Türe stehen, sicherheits halber nahm ich mein Handy mit ins Bad dort angekommen klingelte es auch schon,ich nahm ab und hörte die stimme meines Freundes &#034He digger wir kommen später Kerstin muss noch Duschen &#034War mir eigentlich schon klar ,wann waren die 2 schon mal Pünktlich.Auch gut,so konnte ich nach dem duschen noch nackt Kaffe trinken, dachte ich ,also lief ich frisch geduscht und Nackt einen Stock Tiefer richtung Kaffee Maschine mit dem Kaffee in der hand richtung Wohnzimmer und dort dan &#034Hi ,oh hätt ich gewusst das du mich Nackt empfängst wäre ich im Morgenmnatel rübergekommen &#034Grinsend stand meine Nachbarin vor mir .In der einen Hand meinen Kaffe in der anderen meinen &#034kleinen&#034 war das einzige was ich sagen konnte &#034Verdammt wo kommst du den her &#034??Sie lachte und meinte &#034 Die Tür war offen und auf rufen und klingeln hat niemand reagiert da dachte ich es ist was Passiert &#034.Eigentlich wollte ich fragen ob du mir was ausdrucken kannst .Aber ein empfang nackt und mit Kaffee ist natürlich viel besser !.Sie Lachte wieder .Ich hoffte nur das sie meine &#034freude&#034 über ihren besuch nicht bald sehen konnte ,sie war zwar älter als ich aber eine echte &#034Milf&#034in meiner Fantasie hab ich es ihr schon einige male besorgt .Ich lachte auch ,setzte mich und warf eine decke über mich .&#034Willst auch einen?&#034Sie grinste und fragte dan neckisch , &#034Was?&#034.&#034Einen Schwanz&#034sagte ich grinsend schob dan aber schnell ein Quatsch &#034Nen Kaffee ,was hast du gedacht hinterher.Sie grinste wieder und meinte dan &#034Ja ich nehm beides &#034Ich dachte ok jetzt geh ich aufs ganze .&#034Was möchtest den zuerst ?&#034Erst deinen Schwanz,danach einen Kaffee &#034.Im selben Augenblick zog sie mir die decke auch schon weg und knetete meinen schon halb Steifen Schwanz ,ich begann ihr, ihr T-Shirt und den Bh auszuziehen ihre Brüste mhhhh ich konnte es kaum erwarten zusehen ob sie meinen Vorstellungen gerecht wurden,ich wurde nicht entäuscht ,Gross Prall und Rund unglaublich Träumte ich gerade ??Wenn ja, hoffte ich jetzt nicht aufzuwachen.Ein zwicken an meinen Eiern bestätigte mir aber das ich sehr wohl wach war ich merkte wie Ihre Zunge Meinen Harten Schwanz bis zur Eichel entlang fuhr und ihn dan umschloss .Wärend sie mir einen blies knetete ich ihre Brüste leckte ihre steifen Nippel und zog ihr die Hose aus ,zu meiner Überraschung hatte sie keine Unterhose an .Ich berührte ihre Muschi nur kurz sie war weich und schon wirklich nass ihr Po war so Prall und super geformt .Ich konnte es kaum erwarten das sie aus ihrer Knieenden Possition hoch kam und sich auf mich setzte .Sie Lutschte immer noch meine Schwanz schaute hoch und sagte dan &#034 Man ist das Ding hart ,ich will ihn spüren &#034.Sie stand auf drückte mich nach hinten nahm meinen Prügel in die Hand zog ihn etwas vor und setzte sich dan leise Stöhnen auf ihn .Ich spürte jeden zentimeter den mein schwanz in ihre nasse Muschi eindrang .Reitend und Stöhnen sass sie auf mir ihre Geilen Titten wippten hin und her immer schneller und härter,nasser und immer lauter werdend .In diesem moment viel mir ein das die Türe offen war ich sagte&#034 Stop &#034 .&#034Was ist kannst nicht mehr &#034fragte sie .Nein ich mach nur zu damit uns die Nachbarn nicht hören .&#034Achwas ich will jetzt nicht aufhören ist grad so geil gefickt zu werden bzw.dich zu Ficken und auserdem die Nachbarin die dich hören würde sitzt gerade auf deinem Schwanz und sie findets geil &#034Wir lachten beide ,ihre bewegungen wurden schneller und sie stöhnte immer geiler dabei.&#034Ja genau so ,oh ja gleich komm ich&#034Ich spürte das sie wirklich gleich kommen müsste ihr kitzler wurde bei jedem stoss härter ich spürte es genau den ich hatte meine finger an ihrer Pussy ,ich wollt emich unbedingt beherschen und noch nicht abspritzen den ich wollte sie unbedingt noch von hinten nehmen .Sie stöhnte laut und ihre Brust Nippel standen steif heraus es war so geil sie sitzend auf mir zu haben und ihr Gesicht zusehen während sie kam.So und jetzt Fickst du mich noch von hinten ich will das du auch kommst ,&#034spritz mir wenn du kommst auf mein Poloch damit dein Saft meine Muschi entlang läuft, das finde ich so geil&#034Ok mach ich .Ich stad also hinter ihr ,fickte ihre Pussy und sah zu wie ihr Poloch bei jedem Stoss zuckte und mein schwanz in ihrer Nassen Fickspalte verschwand .Ich spürte das ich nicht mehr lange brauchen würde um ihr ihren wunsch zu erfüllen .In diesem Augenblick hörte ich die stimme meines Freundes und die seiner Freundin &#034Na ihr 2 habt ihr spass ,macht doch zumindest die Türe zu hier kann ja jeder reinlaufen und dem geilen Treiben zu sehen&#034 beide lachten und sagten dan jetzt haben wir dich auch mal erwischt jetzt sind wir quit .Wir lachten alle vier obwohl es mir wirklich Peinlich war .Meine Nachbarin meinte dan &#034 Wenn ihr jetzt schon da seit macht doch mit &#034 Kerstin hast du bock ??Fragte mein Freund Robert seine Freundin ,die nickte und meinte klar ich bin eh geil ,aber wer wäre da nicht geil geworden wir haben euch ja schon ne weile zugeschaut .Kerstin fick du den Tommy des wolltest doch schon Lange mal und ich nehm die Lisa wenn des ök ist .Klar sagte meine Nachbarin Tommy sein Schwanz hat mir schon eine Orgasmus beschert jetzt nehm ich deinen .Aber diese Geile Fick den erzähl ich euch wenn ihr wollt ein anderes mal.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *