Hamster ist eine geile Kontaktbörse

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Hallo ich bin die Andrea aus der Nähe von L…
Ich habe mich vor einiger Zeit entschlossen hier auf hamster.com ein Profil zu erstellen.
da meine Neigungen sich weiterentwickelt haben.

Mein Mann Dieter hat seltenst Lust auf mich und ich habe auch Bedürfnisse.
Ich bin 43 jahre und habe 3 Kinder geboren,deswegen bin ich auch nicht mehr so schlank wie früher.

Vor einiger Zeit habe habe Bilder von mir hier gezeigt,wie ich breitbeinig daliege oder ich die Männer auffordere mich zu besamen.Viele reagiern und wollen mich kennenlernen.

Einer hat mich angeschrieben und mir angeboten er würde mich auch filmen wie es mehrere Männer mir besorgen.naja das hat mich angesprochen.
Deswegen haben wir ein Treffen in Koblenz vereinbart.
Meinen Mann erzählte ich ich bin mit meiner Freundin shoppen.
Im Hotel angekommem haben wir uns dann in einen Zimmer getroffen und dort sass der Fremde-er sagte zieh dich aus ich will dich in Natura sehen.
Das habe ich dann gemacht ,er war begeistert von meinen Brüsten und den fleischigen Schamlippen.
Wir vereinbarten das er ein Kondom benutzt,weil ich seit Jahren nicht mehr verhüte.
Er sagte ja und dann wollte er mir die Augen verbinden.Es sollte eine Überraschung werden.Ich ließ es geschehen .Es wurde dunkel.Ich konnte nur noch hören.Er führte mich zu einen Doppelbett und legte mich mit den Rücken drauf.meine Beine winkelte er leicht an und meine Arme wurden fixiert.
Dann hörte ich wie mindestens 2 Männer reinkamen und sich auszogen..Nach einen kurzen Moment legten sie sich neben mich und streichelten mich überall.Dies löste bei mir wohlige Schauer aus.Ich bekam Gänsehaut und meine Brustwarzen richtetetn sich auf.
Ich spürte wie ich unten anfing feucht zu werden.Plötzlich merkte ich wie sich noch ein Mann zwischen meine Beine legte und meine Schamlippen spreitzte .Das war sowas von geil.man sieht nichts aber man spürt es um so intesiver.
Dies bescherte mir schon 2 Orgasmen.Ich fing an mich zu winden und mein Becken zuckte der Zunge entgegen,diese tauchte dadurch immer wieder in meine Scheide ein und aus.So was machte Dieter nie
mit mir.

Als der 2 Orgasmus ab geklungen war ,bekam ich einen großen Schwanz in den Mund gestopft-ich war nicht fähig zu reden. mein Speichel triefte aus mir raus.Als er sich etwas zurück zog und ich sagen wollte das ich nur mit Kondom bumsen will-spürte ich wie ein anderer meine Möse penetrierte.
Es war als ob sich ein Pfahl reinschiebt.Mein Mund ging weiter auf um zu schreien aber in diesen moment ging es gleichzeitig von oben und von unten rein.Mein Unterleib war nicht mehr mir.Die Beine wurden weiter gespreizt und dieser Monsterschwanz ging bis in meine gebärmutter-sowas habe ich noch nie erlebt.Dann fing er an wie ein kompressor meine Möse an zu ficken rein -raus-rein-raus.
Ich merkte wie ich einen immensen Orgasmus bekomme und konzentrierte mich darauf.In diesen Moment wurde meine Augenbinde ab gezogen.Erst sah ich nichts-dann sah ich allmählich schwarze Männer um mich herum.Ich realisierte das ich nicht mit den angebliche weißen Typ aus den chattforum bumste.Es waren 3 tiefschwarze Männer.Sie grinsten mich an und dann merkte ich wie der erste in mir anfing rein zuspritzen.Ich stöhnte nein nur mit Kondom,ich nehme keine Pille.Das machte die Typen aber nur noch agiler.jetzt wurde ich der Reihe nach von jeden einzelnen breitbeinig daliegend gefickt.Der eine war gerade raus ,schon schob der nächste seinen Monsterschwanz in mich rein.Das machte mich aber an und ich genoss es förmlich,das ich als Fickstute benutzt wurde.Ich hatte soviele Höhepunkte wie noch nie.Ich fing an diese geilen hengste anzu spornen mir ihr Sperma rein zuspritzen und mich dick zu machen.Einer legte dann mir ein Kissen unter den Hintern so konnten Sie noch besser meine Gebärmutter fluten.Ich war irgendwann nicht mehr Herr meiner Sinne.Das ich meinen Eisprung hatte und es richtig drauf anlegte gedeckt zu werden realisierte ich nicht.Hauptsache Sie bumsen mir das Gehirn weg.Das ich nicht verhüte und ich schwanger werde war mir egal,Hauptsache sie besamen mich richtig.

Nach einer Ewigkeit waren diese Ausdauerficker ausgepowert und gingen einfach.Ich lag da wie ein stück Fickfleisch-breitbeinig vollgespritzt-Meine Möse gedehnt und voll Sperma.
Der weiße Typ hat mich von den Fesseln befreit und gesagt.Das Zimmer ist bis morgen früh für dich zum ausruhen.Die Ruhe brauchte ich wirklich.Nachdem ich keine Fesseln meht hatte sagte ich warum er mich nicht bumsen wolle.Er sagte Ich bin der vermittler für die schwarzen,die wollen weiße Ehefrauen schwängern um so die negergene zu verteilen und das Er versprochen habe nur mit Kondom gelte nur für Ihm und nicht für die schwarzen.
Am nächsten Morgen musste ich meinen Ehemann Dieter Rede und Antwort stellen-wo ich war.Ich sagte ,ich habe bei der Freundinn übernachtet.Allerdings kam ein paar Wochen später das Erwachen.Meine Periode blieb aus und ich bekam morgendliche Übelkeit.Ich war Schwanger.Dieter dachte da ja noch es sind seine Zwillinge die ich in mir habe.Aber nein bei der Entbindung stellte sich herraus das es schwarze zweieige Kinder waren und zwar sehr ,sehr dunkel.Da ging ihm auf das ich mich habe von negern hab bumsen und Schwängern lassen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *