Mein erstes Bi-Erlennis

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Ich Inseriere seit einiger Zeit das ich jemanden suche der mal geile Fotos und Videos von mir macht.Hatte auch schon mehrere treffen vereinbart aber dann stand ich immer alleine am Treffpunkt,waren wohl nur Fakes.Vor 4 Tagen schrieb mich ein junger Mann an das er gerne Fotos und Videos von mir machen möchte,ich sagte ihm das ich das eigendlich lieber mit einer Frau machen würde,ließ mich aber dann doch darauf ein,Wir haben uns dann bei mir verabredet und 2 Tage später stand er dann vor meiner Tür.Ich war wie immer zu Hause nackt und hab ihm auch so die Tür geöffnet.Er hat sich als Tim vorgestellt,war 22 Jahre alt,ca. 170 cm groß,sehr schlank und sah echt sehr gut aus.Wir haben dann bei einer Tasse Kaffee alles besprochen und da ich seit 2 Wochen nicht mehr rasiert war sagte Tim das er mich als erstes gerne rasieren würde. Naja ich hab zugestimmt,machten das Rasierzeug fertig ich legte ein großes Handtuch auf Bett und legte mich hin.Tim sprühte mir Rasierschaum auf meinen Körper und massierte es schön langsam ein,die Brust den Bauch und dann meinen Schwanz was bei mir natürlich nicht ohne sichtbare Wirkung blieb,ich bekam sofort einen Ständer und Tim Grinste und zog sich dann auch Nackt aus.Er fing dann mit der Rasur an wobei er über mir kniete so das sich unsere Schwänze berührten,ich sah wie auch er einen Ständer bekam.Als Tim dann anfing mir den Hoden und den Schwanz zu rasieren hat mich das richtig geil gemacht denn er hatte meinen Schwanz in der Hand und hat immer mit seinem Finger meine blanke Eichel gerieben.Als ich dann fertig rasiert war,das Poloch hat er auch rasiert haben wir mit dem fotografieren angefangen wobei dann auch meine Erregung nachließ bei Tim allerdings nicht.Da ich auch ein schönes Wichsvideo von mir wollte wo ich dann auch abspritzen kann sagte Tim nur so ein Video fände er ein bißchen langweilig und ob ich nicht mit der Cam filmen wollte während er meinen Schwanz bläst.Ich sagte Ihm das ich das noch nie gemacht habe mir von einem Mann den Schwanz blasen zu lassen,allerdings ist mir der Schwanz das letzte mal vor ca.6 Jahren geblasen worden und der Gedanke das Tim es jetzt machen wollte hat mich dann doch geil gemacht,also hab ich zugestimmt.Hab dann die Cam genommen und mich auf das Bett gelegt.Tim kam zu mir und fing langsam an meinen Körper zu massieren und
kam dann zu meinem Schwanz,ich konnte vor Erregung kaum die Cam ruhig halten als Tim dann meinen Schwanz in den Mund nahm und langsam mit seiner Zunge meine Eichel rieb,dann saugte er und steckte in tief in seinen Rachen,man war das ein geiles gefühl.Als ich Tim sagte das ich gleich Abspritz saugte er einfach weiter und ließ meinen Schwanz im Mund.Ich konnte den Saft dann auch nicht mehr zurück halten und Spritzte alles in Tim`s Mund was er zu geniessen schien, er öffnete seine Mund und ich habe meinen Saft in seinem Mund gefilmt bevor er alles runter geschluckt hat und meinen Schwanz wieder in den Mund nahm um auch den Rest auszusaugen.So etwas geiles hatte ich schon lange nicht mehr,ich stellte die Cam auf die Fensterbank,ließ sie weiterlaufen und setzte mich zu Tim,der zufrieden lächelte und dachte mir das er ja nun nicht viel davon hatte und nahm seinen Schwanz der voll stramm stand in die Hand und fing langsam an ihn zu wichsen und Tim legte sich auf den Rücken,es war das erste mal das ich einen fremden Schwanz wichs,ich brauchte nicht lange bisTim kam und abspritzte, ne Riesen Ladung und da ich so halb über ihm war bekam ich ne ganze Menge davon über den Arm und die Brust.das hat mich dann auch wieder richtig geil gemacht so das mein Schwanz wieder stand,Tim setzte sich und leckte sein Sperma von meinem Körper und nahm dann wieder meinen Schwanz in den Mund und hat mich noch einmal bis zum abspritzen geblasen.Wir lagen dann so 2 Minuten ruhig neben einander bis Tim sich räusperte und mich fragte ob er mich einmal in den Po ficken dürfte,der Bengel hatte doch schon wieder einen strammen Schwanz.Ich sagte Ihm das wäre für mich das erste mal aber wir könnten es gerne mal probieren.Wir gingen ins Bad und Tim spühlte mit dem Schlauch der Duschbrause mein Loch aus.Ich nahm Vaseline mit und rieb seinen Harten Schwanz damit ein und drehte mich dann um.Tim rieb noch ein bißchen Vaseline in mein Poloch was auch mich wieder geil machte.Er drückte seinen Schwanz ganz vorsichtig erst nur mit der Eichel rein und dann ganz langsam Stück für Stück bis zum Anschlag und fing ruhig an mich in den Arsch zu ficken,ich muss sagen es fing an mir zu gefallen und mein Schwanz stand auch schon wieder.Tim fing richtig laut an zu stöhnen und fickte mich immer schneller,ich merkte das er kurz davor war zu spritzen,dann wurde er wieder ganz langsam und wichste mir meinen Schwanz,auch ich war wieder kurz davor was Tim wohl merkte denn er wurde jetzt immer heftiger,man war das geil ,Tims Schwanz wurde immer härter und die Eichel schwoll an bevor er mir seine Ladung in den Arsch spritzte.Tim wichste mir danach auch noch den Schwanz bis auch da der letzte Tropfen raus war.Wir sind danach ins Bad und haben ausgiebig geduscht wobei Tims Sperma mir langsam aus dem Po lief.er hat es noch mal mit dem Schlauch ausgespült.Wir haben dann noch in der Küche einen Kaffee getrunken und uns unterhalten und Tim sgate mir er hätte noch eine jüngere,18 Jahre,Schwester die wohl ständig geil ist und ob ich mir vorstellen könnte das sie beide mich einmal zusammen besuchen würden.Na das wäre doch echt mal was ganz geiles hab ich geantwortet,er würde einmal mit ihr sprechen und mich dann anrufen ob es klappt.Na ich bin gespannt.Tim hat sich dann verabschiedet und ist gegangen .
Das war ein geiles erstes Bi Erlebnis und ich freu mich schon auf das nächste treffen mit Tim und seiner Schwester,ich würde es auch gerne mal mit einem anderen Paar probieren aber mit einzelnen Männern werde ich es nicht mehr machen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *