Sex Geschichten wie diese? :
ekelhaftin Ordnunggutsehr gutIch habe viel Freude (No Ratings Yet)

wie ich meinen cuckold fetisch entwickelte! (forts

………Mein Schwanz wurde hart als mir Anja befahl ihre Fotze zulecken! Ich merkte wie der ganze Schmodder an meinen Schamhaaren klebte! Mir schoss der Geruch meines eigetrockneten Spermas in die Nase!Ich starrte auf Anjas geöffnete Schenkel!Istammelte:&#034 AAAnja, deine muschi ist ist voll mit Sperma!&#034, Anja erwiderte:&#034Ach komm, du wichst dir in die hose weil mein Adrian mich im Nebenzimmer fickt und jetzt ziehst du den Schwanz ein?&#034,&#034Du bist so eine kleine Schwuchtel!&#034 Ich schaute nach diesem Satz schnell richtung Fahrbahn, dann nach unten und dann in das breite grinsen von Anja die sich an ihrer Fotze spielte! Ich schaute schnell verschähmt wieder weg! wir schwiegen einige Zeit in der Anja immer grinste!Die unangehme Stille wurde durch den schnippischen Ton ihrer Stimme unterbrochen!&#034was ist jetzt? leckst du mir die Fotze oder bleiben wir den ganzen scheiss Morgen hier stehen?&#034sagt Anja im bestimmten und etwas lauteren Tonfall. Ich entgegnete:&#034Anja,was wird das jetzt für ein Mist?&#034 Ich war auf einmal wieder total benebelt.In meinem Kopf ging es drunter und drüber. Der E-Kater sagte mir &#034Hallo&#034 und das nicht in gerade angenehmer Weise!Ich verpürte Scham, Wut und Trauer! Bis mir einige Tränen aus den Augen kullerten! Anja fing jetzt richtig an zulachen, das schallen ihres abwertenden Lachens hallte durch das Auto! &#034neeee, jetzt im Ernst du scheiss schwuchtel fängst an zuheulen?&#034, &#034Oh mein Gott, wie erbärmlich!&#034 sagte Anja abertend. Mein Schwanz war wieder auf seine kümmerliche Normalgröße geschrumpft und auch Anja schien nicht mehr wirklich in der Stimmung zusein!Anja chien die geduld zuverlieren und meinte nur:&#034entweder du leckst mir jetzt die Fotze oder es ist aus zwischen uns beiden!&#034, auf so eine kleine, heulende Schwuchtel habe ich echt keinen bock!&#034,&#034 weisst du eigentlich wie geil mich Adrian gefickt hat?&#034,&#034dein Schwanz hat mich nie wirklich befriedigt!&#034,&#034Adrian hat mich so heftig gefickt das ich öfter gekommen bin!&#034, Er drang so tief in mich ein, Mann habe ich das vermisst!&#034 Sie spielte dabei immer wieder an ihrer Nass, klebrigen Fotze und ihr Geruch füllte mittlerweile das ganze Auto!
Ich schrie plötzlich auf:&#034Hör auf mit dem Scheiss!&#034Anja grinste erst und setzte dann eine ernste mine auf, mit lautem Tonfall sagte sie:&#034 Schrei mich nicht an und wiegesagt wenn du keinen Bock auf mich hast(Sie zog ihr Handy aus der Handtasche) dann kann ich auch gerne verschwinden und Adrian freut sich bestimmt!Ich wusste das es ein Bluff war denn der Typ hatte sie damals nicht ohne Grund rausgeschmissen!Ich wimmerte:&#034 Nein lass das ich liebe dich doch, steck das Handy wieder weg!&#034Anja grinste wieder dreckig und ihre Augen funkelten Diabolisch!&#034 Na dann komm jetzt rüber und leck mir die Fotze sauber!&#034 entgegnete mir Anja.Mit zitterigen Beinen öffnete ich die Fahrertür und wankte um das Auto. Anja öffnete hastig und immernoch Grinsend die Beifahrertür! Sie schwang die beine aus dem Auto und spreitzte ihre Schenkel wei auseinander! Es war kalt und ich sah wie sich auf ihren Schenkeln die Punkte der Gänsehaut abzeichneten! &#034oh verdammt!, Du machst das wirklich?&#034, &#034wie erbärmlich&#034 lachte Anja.Ich ich ging in die Hocke und nahm meinen ganzen Mut zusammen! Versenkte mein Gesicht zwischen ihren Beinen. Indem Moment überwältigte mich eine Sinnesflut von Gerüchen!Ekel, Fotzenduft, Sperma und der kalte Winterwind der eine klare Note mit in das Ganze brachte! Ich öffnete meinen Mund streckte meine Zunge aus.Ich schmeckte die Salzige,feuchte und bittere Fotze von Anja. Sie fasste an meinen Kopf und drückte mein Gesicht in ihre Möse.Dabei sagte sie Kichernd:&#034 Jaaa, komm leck die Wichse aus meiner Pussy!&#034, Adrian hat mich richtig fertig gemacht!&#034, &#034endlich wurde ich auch wieder in mein enges Arschloch gefickt!&#034Sie spielte sich mit einer Hand an ihrem linken Nippel, mit der anderen hielt sie fest meinen Kopf und drückte mein gesicht immer wieder in ihre Fotze so das ich teilweise kaum luft bekam. &#034Er hat mich wie eine kleine Hure gefickt&#034, &#034nicht wie du mit deinem Stummelschwanz!&#034 Mich überkam immer wieder Ekel! Doch es machte mich irgendwie verdammt geil.Ich merkte wie Anja begann unkontrollierit zu zucken und direkt als es anfing stiess sie mich zurück. &#034hör auf, meine Fotze ist sauber und ich will keinen Orgasmus bekommen!&#034, &#034die hatte ich heute Nacht schon genug!&#034 Ich stand auf und holte meinen Schwanz aus der hose der irgendwie steif war und ich mich in dem moment selber fragte&#034was machst du da?&#034, Das übernahm Anja allerdings mit schallendem Gelächter!&#034LoL was wird das jetzt?&#034, &#034denkst du wirklich ich lass nach der ganzen szene deinen schwanz noch in meine Fotze?&#034,&#034 Pack das ding wieder ein und fahr mich nach Hause!&#034, &#034Mittlerweile bin ich wirklich müde!&#034 ich guckte nur verdutzt sagte allerdings nichts. Ich wusste selber das es nach der ganzen Aktion sehr dumm rüber kam!………….. muss mal wieder weg!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *