Duschen macht geil ….

[Gesamt:1    Durchschnitt: 4/5]

..es geschah – ich weiss bis heute nicht genau wie es dazu kommen konnte
ich weiss nur das es mich seitdem dauerhaft beschäftigt.
Und fasziniert.

Im Mittelmeerurlaub, 16 Tage die Kueste entlag im Zelt um viel zu sehen alle 3 Tage weiter.
Beim zweiten Stopp Klasse Strand, Kies sauber- und genau das hab ich mir für den Sommerurlaub gewünscht.

Wie viele Anlagen am Mittelmeer sehr unterschiedlicher Service, kleiner Laden am Campingplatz, bis zu nächsten Stadt etwas 10 km.
Die Toiletten sauber, dazu 2 Duschräume mit je 4 Duschen.
Und dann unsere Nachbarn am Platz – Werner, Gitti und Doro.

Werner Mitte 50 vielleicht so 170 ein bisschen kleiner als ich, sympathisch -lud uns gleich zum Bier ein und half beim Aufbau der Verschattung.
Gitti, mollig nen enormen Busen, und nur im Bikini und ihre Tochter Doro, Anfang 20,schöne Augen Dunkles Top – dick aber suess.

Am zweiten Tag ich wollte in den Nachbarort, aber vom Strand voller Sonnencrem, als Camper hat man ja nicht soviele Sachen dabei, so wollte ich schnell duschen.

Und Mittags sind eh alle am Strand –dachte ich.
Kam ich also mit Handtuch und Kulturbeutel bewaffnet in die Dusche. Und da steht Werner duscht.

Klar wollte ich abstand halten, gegenüber bei der Dusche meine Sachen ablegen, hab die Badehose gleich abgelegt
aber Werner ruft -da kommt nur kaltes Wasser…

Nehm ich also die Dusche neben ihm.

Dreh sie an nestele in meiner Kulturtasch … kein Duschgel – schei… muss ich wohl im Camper haben-dachte ich,
da kommt ja wieder alles zusammen in einer halben Stunde sollte der Bus komme der nächste erst wieder in 2 Stunden.

Schitt sag ich Duschgel vergessen…
Und Werner gleich kein Problem nimm meins sind doch Nachbarn..
Bis zu diesem Augenblich war meine Welt noch in ordnung 45 Jahre hetero…

Er bewegt sich nicht also greif ich nach seinem Duschgel, und kaum hab ich es,

hält Werner meinen schwanz fest in seiner hand. Ich fass es nicht —
bin sprachlos wie erstarrt …
Der traut sich was…

Irgendwie dehn sich die Zeit …unfassbar…

Grad wollt ich ihn zurückstossen, –
seuftzt er …&#034 hast da aber einen schönen beschnitten Schwanz, die mag ich besonders..
Ich noch immer irgendwie unfähig mich zu bewegen, und er ..
spritzt mir aus seiner Duschgelflasche einen grossen Klecks Duchgel
auf den Schwanz und beginnt ihn zu massieren.
—das unglaubliche mein Schwanz wird dicker und reckt sich…
Sein Griff lockert sich ..und er gleitet von der Eichel bis zur Schwanzwurzel,
auf und ab, langsam…

Dann legt er meine Hand an seinen Schwanz, der mittlerweile steiff absteht und führt sie über seinen Schaft,
hoch und runter, seine Vorhaut glitt zurück

Er nimmt seine Hand fort und ich steh da und wichse einen fremden Schwanz…unfassbar..

Plötzlich steht die mollige Gitti hinter mir..
-das Wasser, der Dusche, die Situation ich hab sie nicht gehört.

Und sie sagte ..&#034na ihr beiden habt ihr habt euch ja schon gut angefreundet&#034..

Dann kuesst sie mich, kneift leicht in meine Brustwarze und zwirbelt sie ..
Die andere greift an meinen Po.. nach endlosen Minuten, sagt sie
so jetzt lutschen wir beider erst mal Werners Schwanz und dann fickt ihr mich so richtig durch..
doch dazu kam es nicht mehr
-mit lautem Eimergelapper kam eine von den Reinigungsfrauen heran-
laut genug das wir -jeder für sich ne Dusche aufsuchen konnten ohne aufzufallen.
Ich trocknete mich schnell ab und ging,
An nächsten Tag ganz in der Früh sind wir dann zum nächsten Platz aufgebrochen. Und hab die nie wieder gesehen.

Nun frag ich mich seit Wochen wie es weitergeht..
ich wach auf, träum davon mit einer Frau kuessend gemeinsam lutschend einen Schwanz zu saugen, träum von Spermakuessen von ihr und frage mich wie es dann weiter geht, wie gehts weiter wenn ich dann nach einiger intensiver Anleitung ein guter Schwanzlutscher bin, wie gehts dann mit einem Pärchen weiter…

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *