Schmuck

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Hatte mich neulich mit einer sehr attraktiven Schwanz-Lady verabredet. Nachdem wir uns in einem Kaffee getroffen hatten, wurden mir sehr ansprechende Gesten und Zeichen zum anschließenden Fick gegeben. Gerne folgte ich der Einladung. Da ich gerne eine etwas härtere Gangart bevorzuge , aber bisher noch nie erleben durfte, dachte ich nicht im Traum, was mir nun bevorstand!

Angekommen an der vereinbarten Adresse, stand Helgas Auto bereits in der Garage. Ich stellte mein Fahrzeug ab und klingelte ab der Türe. Umgehend würde mir geöffnet und ich trat ein. Sofort wurde ich aufgefordert, mich zu entkleiden. Dieser Aufforderung kam ich umgehend nach und ich war sehr verwundert dass ich unter die Dusche geschickt wurde. Auch solle ich mich gründlich reinigen, in allen Öffnungen!?!

Ich wunderte mich nicht und kam der Aufforderung entgegen. Als ich aus der Dusche trat, lag eine schwarze Latex Maske und ein sehr breites Halsband bereit. Gerne, sehr gerne legte ich zusätzlich noch Fuß und Handschellen an. Anschließend stieg ich in schwarze glänzende sehr sehr hochhackige Plateau Stiefel. Langsam aber sicher bekam ich einen Ständer und freute mich bereits auf das was mir scheinbar bevor stand!

Dann würde ich abgeholt. Helga hatte schnuckelige Pumps , war nackt und hatte nur eine weiße Latexschürze um. Ja, hier war ich richtig und es wurde noch besser! Ich durfte es mir auf einem Endbindungsstuhl gemütlich machen. Dann würden meine Beine sehr weit auseinander mittels der Fußschellen am schließen der Beine gehindert. Mit meinen Händen ging es ebenso. Diese wurden unterhalb des Stühle angekettet. Auch mein Halsband wurde nun entsprechend auf die gleiche Art und Weise …

Als mir anschließend unter meinem Arsch der Stuhl in einem kleinen Breich geöffnet wurde, kam zugleich ein geiler Plug zum Einsatz. Genüsslich würde mir das glitschige Teil eingesetzt. Ich genoss es sehr, als mir Helga das Teil aufgepumpt hatte. Doch anschließend verlief die Ganze Sache etwas anders als gedacht!

Meine kleine geile Schwanzlady hat nun Ihre Schürze abgelegt. Dabei zeigte sich, dass Ihre kleinen Titten mit richtig großen Ringen geschmückt waren!!! Leider konnte ich Ihren feilen Schwanz nicht sehen, da ich ja fixiert war. Doch ich konnte sehr gut wahrnehmen, dass auch Ihr Schwanz und der Sack extrem mit Schmuck verziert sein müsste. Bei jedem Schritt hörte ich das Geräusch der Ringe und Stecker, da ich selber Schmuckträger bin.

Nun wurde die Geschichte interessant. Die Lady fuhr ein kleines Tischchen an mich ran. Leider konnte ich nur ein Desinfektionsspray erkenne ! Doch nun wusste ich was jetzt kam!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *