Anna Real Erlebnisbericht FKK mit ein anderren Pär

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Partnertausch mit einem geilen Pärchen von einer anderen Internet Plattform.

Ich werde bei meinen Erzählungen unserer Treffen nie Namen nennen weil Diskretion für uns alles ist. Die DIE Uns Getroffen Haben Wissen Ja Selber wen Wir hier Meinen.

So jetzt aber. Maik hat ein sehr nettes Pärchen im Internet kennengelernt. Wie so oft richtet Maik gerne eine whatsapp Gruppe ein damit ich auch immer gleich alles mit bekomme.
Wir haben zum kennenlernen ein wenig hin und her geschrieben und Maik so wie der Herr des Pärchens haben miteinander besprochen was bei einem Partnertausch alles möglich ist. Abgemacht war das wir uns am Strand im Fkk Bereich treffen.
Da ich ja immer brav bin und dafür bereit stehe was Maik sagt war ich sehr gespannt darauf was kam nachdem Maik dem Herren einen Freifahrtschein für die Benutzung meiner drei löcher gegeben hat. Als ich das gelesen habe war ich total gespannt und meine Fotze ist gleich feucht geworden. Nachdem ich dann auch noch gelesen habe nun ist die Frage mit oder ohne Gummi ficken, habe insgeheim darauf gehofft das ich ohne Gummi gefickt werden darf.
Ich bin extrem geil geworden als ich sah das die Entscheidung auf nackt ficken gefallen ist.
Ich hatte Orgasmus Verbot ab dem Abend vorher weil der erste Orgasmus den anderren man gehörte .

Also haben Maik und ich unsere Decke und was man für den Fkk Strand so braucht, gepackt und haben uns auf den Weg gemacht.
Es hat so schön die Sonne geschien das wir voller Vorfreude und ich schon Megageol zum Strand sind.
Leider ist der Weg ein wenig länger bis man an dem abgeschiedenen Teil des Strandes angekommen ist. Am Strand waren wir fast komplett alleine also Klamotten runter und rein ist frische Nass. Ich habe Maik schon heiß gemacht indem ich an seinem geilen Schwanz rumgespielt habe.

Wir mussten noch auf das andere Paar warten. Als die beiden erschienen sind war von Ihr der erste Satz was für ein geiler Anblick da bin ich gleich noch geiler geworden.
Die beiden haben sich ausgezogen und sind erst einmal ins Wasser gegangen.
Als die beiden wieder raus sind haben wir uns noch ein wenig unterhalten und dann haben die Herren die Plätze getauscht und das gefummel an dem jeweiligen anderen Partner begann.
Er hat seine Hände erst über meine Titten gleiten lassen uns an meinen Knospen geknabbert seine Hand glitt weiter runter zu meiner feuchten Muschi und er hat mir meinen Kitzler verwöhnt. Nachdem er mir mehrere Finger in meine Fotze gesteckt hat hat er so schön zugestoßen das er mich zum spritzen gebracht hat. Er hat mir seinen Schwanz so entgegen gehalten das ich ihm seinen Schwanz geil blasen konnte.
Er hat mich dann aufgefordert mich auf alle viere zu begeben damit er mich tief und hart von hinten ficken konnte das war sehr sehr geil.
Maik hat nebenan die Frau befummelt und mit seiner Zunge verwöhnt bis sie gekommen ist. Er hat sich ein blasen lassen und hat sie dann schön von hinten in die fotze gefickt bis er ihre Fotze besamt hat.
Meiner brauchte indes eine Pause und wir haben eine geraucht. Da hat sich leider das Wetter so doll verschlechtert das wir abbrechen mussten. Ich bin mir sicher dass der Mann noch mehr wollte. Ich auf jeden Fall, da ich auch leider nicht gekommen bin.
Also haben wir uns angezogen und sind langsam vom Fkk Strand weg gegangen. Wir haben uns mir dem Paar so gut verstanden das wir noch den Abend gemeinsam ausklingen lassen haben.
Ich bin mir sicher daß es eine Wiederholung geben wird.

    Schreibe einen Kommentar

    Your email address will not be published. Required fields are marked *