Sex Geschichten wie diese? :
ekelhaftin Ordnunggutsehr gutIch habe viel Freude (No Ratings Yet)

Bisexueller Cuckold

Ich lade euch beide zu mir ein. Dann, nach ein paar Drinks lockert sich die Stimmung. Ich ziehe total unangekündigt meine Hose aus und mein frisch rasierter Schwanz springt halbsteif heraus. Ich fordere Dich auf ihn richtig steif zu blasen. Du gehorchst. Deine Ex ist erst total perplex und macht riesengroße Augen. Aber dann macht Sie der Anblick doch ziemlich geil und Sie fährt sich mit ihrer Hand in ihre Möse. Währenddessen hast du &#034Ihn&#034 richtig feucht und steif geblasen. Mit Plopp-Geräuschen während Du meine Eier absaugst. Deine Freundin – jetzt richtig geil geworden – kommt dazu. Ihr bearbeitet abwechselnd meinen glattrasierten, von eurem Speichel glänzenden Schwanz. Während Sie meine Eier absaugt hast Du meinen Prügel bis in die Kehle im Maul. Ich fordere Sie auf, sich auf allen Vieren vor mir zu positionieren. Während des Blasens haben wir uns alle entkleidet. Ohne lange zu zögern schiebe ich meinen harten Schwengel direkt in Ihr enges Arschloch! Damit hat sie nicht gerechnet. Sie dachte ich fange erst mit ihrer Möse an! Nachdem ihre Arschrosette nach paar Minuten richtig gedehnt ist, komme ich problemlos bis zum Anschlag rein, die vollen 20cm!! So ficke ich ihr saftiges Arschloch ne Viertelstunde lang, immer wieder bis zum Anschlag reinhämmernd! Sie schreit immer wieder: &#034Jaaa, fick meinen Arsch!&#034 Zu Dir schauend stöhnt sie voller Geilheit: &#034Siehst Du Loser wie man eine Frau richtig durchfickt!? Er nimmt mich, wie Du es nie getan hast und niemals tun wirst! Und das auch noch direkt in meine Arschfotze! Jaaaaa…&#034
Ich ziehe meinen knallharten Prügel aus Ihrer Rosette. Ein 4cm-breites, aufklaffendes, dunkles Arschloch bietet sich unseren beiden Blicken. Enttäuscht dreht Sie sich um, aber das was Sie sieht, entschädigt wieder alles: Ich nehme Dich am Kopf und stecke meinen, bräunlich-nass schimmernden, steifen Schwanz in Dein erstaunt geöffnetes Maul! Nach dem ersten Schreck gibst Du nach und schluckst im Deep-Throat-Style meinen ganzen Prachtprengel! Als ich ihn wieder rausziehe, leckst Du noch die letzten Scheiße-Speichel-Reste sauber. Ich ziehe an deinen Haaren und spucke Dir noch eine fette Ladung Rotze in dein geöffnetes Maul und sage: &#034Schluck alles runter Du Loser!&#034. Als Du artig gehorchst lacht Deine Freundin laut: &#034Hahahaaaa! Was für ein Verlierer!! Alles was er kann ist Männerschwänze lutschen!!&#034
&#034Beug Dich neben Deine Freundin, genauso in Doggy-Position wie Sie!&#034, befehle Ich Dir. Gesichter runter und schön die Ärsche hoch!&#034, befehle ich. Ihr gehorcht.
Dann nehme ich eine ordentliche Portion Gleitcreme und reibe damit dein Arschloch ein. Finger für Finger bereite ich Deine Rosette vor, bis ich irgendwann 4 Finger in Dir habe! Dann frage ich Deine Freundin: &#034Was machen wir denn jetzt mit Diesem Loser!??&#034 Sie daraufhin laut lachend: &#034Fick Ihn vor meinen Augen in den Arsch!!!&#034 Daraufhin stehe ich auf und hocke mich direkt vor deine präparierte Rosette. Dann hocke ich mich langsam und lasse zuerst meine Eichel in deinem glänzenden Arschloch verschwinden. Peu-a-peu dringe ich mit langsamen Stößen immer tiefer in Deinen Arsch! Als ich merke, dass Du die volle Länge vertragen kannst, schiebe ich Ihn ruckartig bis zu den Eiern in Dich rein!! Du stöhnst laut auf, genießt aber die volle Länge meines Schwanzes und die Ausgefülltheit in Deinem Darm!!
Deine Freundin spornt mich an: &#034Jaaaa, fick Ihn!! Fick Ihn vor seiner Freundin in den Arsch! Zu mehr ist der Bastard nicht zu gebrauchen!!&#034
Der Dirty-Talk Deiner Freundin turnt mich richtig an und mein Schwanz schwillt in Dir zu voller Größe. Da ich fast die halbe Tube benutzt habe, kann ich Deine Arschfotze schmatzend, immer wieder bis zum Anschlag ficken! Um nicht vorzeitig abzuspritzen ziehe Ich meinen Prügel wieder komplett raus. Auch bei Dir bietet sich ein 3-4cm-Gape aus einem dunklen Loch!! Ich sammle ordentlich Spucke und lass es langsam in Dein dunkles Loch ab. Es verschwindet komplett im dunklen, aufklaffenden Arschloch!&#034 Dann ficke ich Dich weitere 5 Minuten durch, immer wieder angefeuert von Deiner Freundin, die &#034Sissy&#034 doch richtig zu benutzen!! Sie schaut Dir tief in die Augen, halb bemitleidend, halb angewidert und abwertend! Dabei lachen wir immer wieder laut und belustigen uns, was für eine Analnutte Du doch bist!!!
Dann ziehe ich meinen Schwanz wieder aus Dir raus und halte meinen von Deinem &#034Arschsaft&#034 glänzenden Prügel vor die Maulfotze Deiner Freundin! Auch Sie bläst und leckt alles sauber, den ARSCHSAFT AUS DEINEM DARM!!!
Jetzt möchte Deine Freundin wieder von mir gefickt werden. Du musst weiterhin in der Doggystyle-Position ausharren, direkt neben Deiner Freundin…
&#034Zeig diesem Hurensohn wie man eine Frau richtig in den Arsch fickt!!&#034, fordert Sie mich auf, sie Anal zu nehmen. Du erkennst Deine Freundin nicht mehr wieder. So vulgär war sie noch nie! Mein harter Prengel und der Arschfick haben sie förmlich zur Straßennutte gemacht!
Die restliche Tube Gleitmittel entleere ich im Arschloch deiner Freundin. Ohne Probleme verschwindet mein Schwanz direkt beim ersten Stoß in Ihrer Rosette! So ficke ich sie mehrere Minuten, laut schreiend und stöhnend…
Dann möchte ich Abwechslung!
In einem Schwung mache ich einen Schritt zu Dir rüber und setze meinen nass-schimmernden Prachtschwengel an Deinem Arschloch an! Auch bei Dir verschwindet mein Schwanz in einem beim ersten Stoß!!
Da liegt Ihr beide nun, beide in Doggy-Position und werdet benutzt von einem Typen, den Ihr das erste Mal getroffen habt!!! Der, je nachdem, ob er gerade Lust auf Männer-Rosette oder Frauen-Rosette hat, abwechselnd sich an Euren Arschfotzen &#034vergeht&#034!!!
Kurz vor dem Ende stecke ich im Arschloch Deiner Freundin, meine Eier kurz vorm platzen! Auch Sie spürt das und keucht: &#034Jah, jaaa, jaaa… Komm in meinem Arschloch!! Spritz alles in mich rein!!!&#034 Immer wieder stoße ich meinen Schwanz butterweich bis zum Anschlag in das Arschloch Deiner Freundin!! Der letzte Stoß bleibt bis fast zu den Eiern in Ihr drin, dann entlade ich mich, 4-5 mal zuckend, und einem langgezogenen &#034Jaaaaaaa&#034 in dem Arschloch Deiner Begleitung. Auch sie senkt zufrieden & surrend ihren Kopf. Da ich aber nicht möchte, dass das Sperma &#034vergeudet&#034 wird, fordere ich Dich auf, Dich in 69-er Stellung unter Deine Freundin zu legen! Als Dein Kopf genau auf Höhe Ihrer Rosette ist, fordere ich Dich auf, deinen Mund ganz weit zu öffnen. Erst dann ziehe ich gaaanz langsam meinen Schwanz aus dem Arschloch Deiner Freundin. Als sich meine Eichel aus Ihrem Anus &#034befreit&#034, kommt mit einem furzenden Geräusch ein Schwall Sperma direkt rausgeschossen und landet glücklicherweise genau in Deinem weit geöffnetem Fickmaul.
&#034Offen lassen!!!&#034 befehle ich Dir. Dann zu deiner Ex-Freundin gewandt, die jetzt meine persönliche Hure geworden ist, sage ich: &#034Jetzt press langsam den Rest unseres Scheiße-Sperma-Gemisches raus und lass diesen Nichtsnutz mal wissen, was für eine Delikatesse wir hier erfickt haben!&#034
Sie lacht laut und abwertend und tut, was ich Ihr befohlen habe. Sie presst eine gute Minute lange mein restliches Sperma heraus und droht Dir: &#034Wehe Du Loser lässt auch nur einen Tropfen daneben gehen, dann lass ich Dich das nächste Mal von einer Horde Schwarzen in den Arsch ficken, hast Du verstanden!!???&#034
Ihre Drohung zeigt Wirkung und Du bist ganz vorsichtig. Das Ficksahne-Scheiße-Gemisch füllt fast Deinen ganzen Mund aus, so viel ist es! Als sie dann befiehlt: &#034Jetzt schluck, Du Sau!&#034 schluckst Du alles mit einem Mal runter!! &#034Zeig mir, ob auch wirklich alles weg ist!&#034, fordere ich Dich auf. Du streckst daraufhin Deine Zunge raus, und wir haben Gewissheit, dass wirklich alles in deinem Magen ist! Dann schauen Deine Ex, also meine neue Analfick-Stute , uns an und müssen ganz laut lachen!

Wir lachen Dich aus! Und sagen fast aus einem Munde in einem super-abwertendem Ton:

&#034DU STÜCK SCHEISSE!!!&#034

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *