Das erste mal Ns

Hallöchen ihr lieben,

Erst einmal wollte ich euch sagen, dass die anderen großen Storys erstmal nicht fortgeführt werden, Es fehlt mir an motivation und ideen. Ab jetzt folgen kleinere Geschichten die aus nur einem Teil bestehen werden also nicht wie die anderen Storys. Aber auch unter Umständen zusammenpassen könnten.

Ich hoffe diese Storys werden euch auch gefallen.

Viel Spaß bei dieser.

Es war einmal an einem Samstag. Ich war mal wieder allein Zuhause. Am Tag davor hatte ich mir mit absicht keinen runtergeholt um besonders viel Saft heute rausschießen zu können.

Nachdem ich dann gegen 12:00 Uhr aufgestanden war und ich mit einer ordentlichen Morgenlatte durch die Wohnung lief machte ich mir Frühstück. Ich liebe es Nackt herum zu laufen. Man fühlt sich frei und sorgenlos.
Zum Frühstück gab es einen Kaffee mit Milch, Zucker und ein Brot mit Marmelade.

Die Latte verschwand und ich ging erstmal Bad um mich fertig zu machen.

Danach legte ich mich auf das Sofa griff meinen Schwanz und machte einen Porno an. Da ich schon sehr sehr viele Pornos gesehen hatte und diese langsam langweilig wurden suchte ich nach etwas neuem.

Nach kurzer suche kam ich auf die Kategorie Ns. Ich sah hübschen Mädels zu wie sie pissten. Manchmal pissten sie irgendwo draußen, in die Wohnung, in die Hose, auf sich selbst und sogar in den eigenen Mund. Das hat mich recht geil gemacht und ich kam mal wieder auf dumme ideen.

Ich hörte auf zu wichsen stoppte den Porno und ging wieder in die Küche. Öffnete den Kühlschrank und schnappte mir eine 1,5 Liter Flasche Wasser. Ich hatte noch 3 Stunden Zeit bis meine Mutter wieder heimkommen würde.

Also öffnete ich das Wasser und exte soviel ich konnte. Danach fühlte sich mein Magen wie ein einziger Wasserballon an und ich hoffte auf eine schnelle abhilfe. Während ich das Wasser trank plante ich meine erste piss aktion.

Da ich schon öfter unter der Dusche gepinkelt habe wollte ich es auch dieses mal tun. Zumal ich da nichts sauber machen musste, da ja sowieso alles weggespült wird.

Ich schaute mir weiter die Piss Pornos an in der hoffnung schneller pissen zu müssen.
Nach einer gefühlten ewigkeit merkte ich den druck in meiner Blase. Da ich aber wollte das die Pisse aus meiner Schwanz herrausschießt wie die Patrone aus einer Waffe wartete ich noch.

Nach einer weiteren halben Stunde wurde es unerträglich und ich rannte ins Bad, öffnete die Tür der dusche legte mich auf den Boden der Dusche, schloss die Tür, verschloss den Abfluss sodass alles in der Duschwanne bleibt, zielte mit meinem Schwanz in die Luft und löste die Anspannung.

Eine riesege Fontäne schoss in die Luft. Ich spürte den warmen Strahl auf meinen Körper prasseln. Ich hatte mich nichtmehr im griff zog meinen Prügel richtung Bauch und meine Pisse flog mir ins Gesicht. Ich genoss die wärme und feuchtigkeit. Nachdem meine Blase entleert war drehte ich mich mehrmals um sodass überall am Körper Natursekt war.

Ich umklammerte meinen inzwischen harten Schwanz. Es machte geile geräusche meinen mit Pisse vollgesaugten Prügel zu Wichsen. Das war einfach nur unbeschreiblich geil. Ich massierte dazu noch meine Eier und merkte dabei wie sich die angestaute Ladung bereit machte rauszukommen.

Ich stöhnte laut auf und meine Wichse schoss heraus. Sie flog überall hin. Auf den Bauch, an den Hals Ja sogar bis ins Gesicht schaffte sie es. Ich blieb erstmal kurz ruhig liegen um mich zu sammeln um danach die Sauerrei abzuspühlen.

Ich duschte und zog mich an, da meine Mutter in kürze Nachhause kam.

Ich hoffe euch hat diese Story gefallen. Ich weiß Ns ist nicht jedermanns Sache und das ist ja auch gut so. Falls ihr Story ideen habt oder verbesserungen gerne in die Kommentare schreiben. Diese werde ich dann so gut es geht umsetzen.

Bis zur nächsten Geschichte

Bye

    Schreibe einen Kommentar

    Your email address will not be published. Required fields are marked *