Sex Geschichten wie diese? :
ekelhaftin Ordnunggutsehr gutIch habe viel Freude (No Ratings Yet)

Am Fenster

Ich komm nach Hause,schließ die Tür auf und sehe das die Tür zum Schlafzimmer,die sonst
immer offen ist,nur einen ganz kleinen Spalt offen steht. Lege meine Sachen ab und höre
schon ganz leise Geräusche aus dem Zimmer!

Schau durch den Spalt und sehe dich komplett nackt auf dem Bett liegen…wie deine Finger
zwischen deinen Beinen sich langsam auf und ab bewegen… Ich sehe das du dich dabei im
Spiegel beobachtest und deine Beine noch weiter spreitzt um besser deine Finger in deinem
Loch zu beobachten! Ich drücke die Tür leise auf und dein Blick wandert sofort zu meinem
Schritt und es ist nicht zu übersehen das es mich grad extrem erregt!

Ich drück meine Hand gegen meinen Schwanz und deine Augen verraten mir, das ich die
Hose öffnen soll, was ich auch sofort befolge! Er ist schon extrem groß…ich mache einen
Schritt auf dich zu, aber du sagst ich solle stehen bleiben bleiben…ich darf dich noch nicht
berühren!

Du greifst neben dich und ich sehe das du einen Vibrator in der Hand hast! Du schiebst ihn
dir erst in den Mund ,so wie du es immer mit meinem Schwanz tust und ich zucke sofort
zusammen weil es mich noch geiler macht.Du lässt den nassen Vibrator über deinen
Bauchnabel lagsam zu deinem Loch gleiten bis du davor stehen bleibst,mich anschaust und
ich jetzt weiß was ich zu tun habe.Ich komme zu dir rüber,nimm den Dildo in die Hand,lecke
erst vorsichtig und sanft deinen Kitzler und schiebs dir jetzt langsam und vorsichtig in dein
Loch!

Du zuckst zusammen und beginnst zu stöhnen… Ich schiebe das Ding jetzt etwas schneller
rein und raus und dein Stöhnen wird heftiger und lauter! Ich sehe wie du deine Finger auf
deinen Kitzler drückst und meine Augen werden ganz groß dabei! Du ziehst meine Hand
weg,nimmst mir den Dildo aus der Hand und schiebst ihn dir in den Mund,während du siehst
das ich schon komplett nackt vor dir stehe!

Mein Schwanz steht wie ne eins vor deinen Augen und der Gedanke, dass er gleich in
deinem Mund ist,bringt dich fast zum auslaufen… Du legst den Dildo beiseite und greifst zu
meinem Schwanz, leckst erst ganz sanft meine Eier…erst das eine und dann das andere bis
du es nicht mehr aushältst und sie beide in den Mund nimmst und sie saugst bis sie schon
ganz groß und heiß in deinem Mund werden…

Nun ist mein bzw. dein Lolly an der Reihe…du verschlingst ihn bis zum Anschlag und grinst
mich frech dabei an…dieser Anblick wie du gierig an meinem Schwanz saugst, der Spiegel
nebenan, die Kamera in meiner Hand…all das macht mich so wahnsinnig geil…

Ich will dich jetzt und fordere dich auf ans Fenster zu gehen…es steht offen und du lehnst
dich ans Fensterbrett und streckst mir deinen Knackarsch entgegen…dein Kopf schaut ein
gutes Stückchen aus dem Fenster…und durch die Tatsache, dass wir im EG wohnen, könntest
den Leuten auf der Straße theoretisch zuwinken und grüßen hehe..aber gerade das ist es ja,
was uns geil macht…dass evtl jemand hoch oder reinschauen könnte…

Gesagt getan und schon steckt mein praller Schwanz tief in dir, während meine Finger mit
deinem Arsch spielen…unser Stöhnen wird immer lauter…die Nachbarschaft kann sichs
wieder mal denken, wer hier zugange ist Und siehe da…fast im selben Augenblick bemerken
wir schräg unter uns ein Pärchen im Garten, dass geschockt, aber auch gespannt und
fasziniert uns beobachtet…du grinst mich an und dann lächeln wir beide runter…das bringt
uns jetzt richtig in Fahrt…immer heftiger und wilder, immer schneller und hemmungsloser
fick ich dich von hinten…ich liebe den Sound deiner Arschbacken, wie sie immer lauter gegen
mein Becken klatschen…bam bam bam…genau so muss es sein

Deine nasse triefende Pussy genießt jeden einzelnen harten Stoß…mit der einen Hand geb
ich dir
immer wieder nen Klaps aufn Po, mit der anderen Hand krall ich mich in deine Haare
fest…dir gefällt die harte Gangart, die ich einschlage…die Tatsache, dass wir uns zuvor
mittags gezofft haben und dies nun unsere Versöhnung darstellt, treibt uns irgendwie zu
Höchstleistungen hehe…

Kurz bevor ich soweit bin, nehm ich ihn raus und setz mich ebenfalls aufs Fensterbrett..das
Pärchen hat jetzt einen super Blick auf meinen großen Schwanz und deinem Mund, dass sich
nähert…während du mich zum Abschuß bläst wandert dein Blick immer wieder runter zu
den beiden…so ne Show bekommt man nicht alle Tage…

…nun ist es soweit und ich spritz dir meinen ganzen Saft auf deine geilen Brüste und dein
Gesicht…die beiden können jeden Schwall aus meinem Schwanz beobachten und sind
beeindruckt wie du es genießt, von mir besamt zu werden…mmhm noch ein kurzes Winken
nach unten und schon verschwinden wir beide wieder in der Bude in unsere Dusche…

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *