Sex Geschichten wie diese? :
ekelhaftin Ordnunggutsehr gutIch habe viel Freude (No Ratings Yet)

geile bo< pussy

reifundcut
durch zufall zum ersten mal
gestern musste ich ,weil ich notdienst hatte ,nach bergheim zu einem guten kunden von uns .
seine heizungsanlage war defekt. wie immer wenn ich in die richtung unterwegs bin halte ich am
rastpllatz bedburgerland an , könnte ja mal sein das sich endlich mal was ergibt .
naja auf jedenfall wurde es etwas später und so rief ich an und sagte ihm das es etwas später werden würde . da er aber nicht warten konnte da er terminlich weg müsste teite er mir das mit , sagte mir dann das sein sohn aber zu hause wäre , der mich rein lassen kann .
ca eine halbe stunde später klingelte ich an der tür . ein etwa 20 bis 23 jähriger ziemlich schlanker junger mann öffnete mir die tür und liess mich rein .mir fiel gleich auf das ich ihn irgend wie bei was gestört habe denn auf seiner kurzen shorts waren eindeutig feuchte flecke zu erkennen . ich liess es mir nicht nehmen ihm zu sagen das ich alleine klar komme und ihn nicht weiter stören möchte da er wohl noch was zu beenden hätte . etwas verlegen und mit einem roten kopf ging er wieder nach oben .ich war schnell mit der reparatur fertig da es sich nur um eine keinigkeit handelte , doch durch denn anblick des jungen mannes war ich nun doch ziemlich geil .
ich ging ins treppenhaus es war musik zu hören . dann ging ich in die waschküche und sah sofort den grossen wäschekorb der gut gefüllt war .dessous seiner mutter , halterlose in schwarz und in weiss und auch slips von ihm . ich nahm sie raus und konnte eindeutige spuren feststellen ,die
noch frisch waren und auch noch klebten . als ich dann diese flecken auch im slip seiner mutter feststellte öffnete ich meine hose und holte meinen bereits harten schwanz raus und fing an ihn zu wichsen .ich rieb sogar meine feuchte eichel an seinenm saft . jetzt war ich richtig geil und
wollte mehr wissen über ihn .ich ging die treppe leise nach oben und vergewisserte mich das sonst niemand im haus ist .als ich die treppe weiter nach oben ging hörte ich ein stöhnen das wohl aus dem zimmer direkt neben der treppe zu kommen scheinte . ich kniete mich vor die tür und schaute durchs schlüsselloch da fiel mir ein das mein pimmel immer noch aus der hose hing na ja eher stand denn ich war richtig erregt und geil .ich konnte direkt auf den monitor von seinem com blicken und da sah ich wie sich ein etwa 45 bis 55 jähriger mann einen abwichste .
aber warum und worauf ? als plötzlich ein verdammt geiler körper verpackt in einen heissen schwarzen body und schwarzen halterlosen mir die sicht versperrte . ich konnte sehen wie er sich einen schwarzen mini anzog , sich setzte und sich verdammt hohe high heels über seine füsse steckte .mein schwanz pochte und ich fing wieder an zu wichsen . doch dann dachte ich wenn nicht jetzt wann dann und ich stand auf . ich öffnete vorsichtig die tür und ging rein .

was dann passierte ist beim nächsten mal . nicht versäumen denn das was da noch kommt ist real passiert und war für mich das erstemal und ich denke auch nicht das letzte mal

bis dann

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *