Mein erstesMal

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Ich trage unwahscheinlich gerne Damenunterwäsche und was sonst noch so dazu gehört.
ich trage es nicht nur weil es mich antörnt,nein auch da die weibliche Mode weitaus mehr zu bieten hat als die mänliche und das will ich mir nicht entgehen lassen.
Ich binb glücklich verheiratet und meine Frau weis von meiner Leidenschaft und legt mir auch keine Steine in den Weg auch unser Sexleben ist klasse sofern mein Job es zu lässt.
Nur manchmal habe ich doch schonmal das verlangen eine schwanz zu blasen und auch mal einen richtigen im Hintern zu haben.
Ich habe mit ihr darüber gesprochen und ihr gesagt das ich mal gerne wissen möcht wie das ist einen Schwanz zu blasen.,
Darauf meinte sie nur &#034Mach doch&#034
ich war schon etwas erstaunt und sagte &#034wie jetzt&#034
Ja sagte sie mach solang es keine Frau ist, ist alles ok!
Als ich dann mal wieder mit dem LKW on Tour war schrieb ich eine Anzeige in ein Erotik Forum um mich mich abends mit jemand auf einem Parkplatz wo ich Stand zu treffen.
Es schrieb mich ein sympatischer Mann an der auf Kerle in Strapsen TV und TS an.
Wir schrieben ein paar nachrichten und machten ein Treffen aus.
Derweil zog ich mich schonmal an. Eine Ouvert Panty mit Strapsen dran eine zarte Strumpfhose darüber ein minikleid und High Heels.
Als ich da so in meinem LKW saß und auf ihn wartete hatte ich schon ein komisches Gefühl in der Bauchgegend.
Wie wird es sein? was erwartet mich?
Als es plötzlich an die Tür meines LKWs kloppfte stockte mir der Atem.
Ok durchatmen ich öffnete die Tür und bat ihn hinein, Er staunte nicht schlecht als er mich sah und sagte&#034hast dich ja wirklich hübsch zurecht gemacht du kleines Luder&#034
danke sagte ich etwas verunsichert.
Wir unterhielten uns eine wenig über das erste mal und das er mich langsam einführen wird. Er zog seine Kleidung aus und als er dann nackt neber mir saß wusste ich nicht mehr wie ich jetzt reagieren soll,
Er nahm meine Hand und führte sie zu seien Penis und sagte &#034und ist nix anders als deiner oder? ich schüttelte nur den Kopf
Ich wixte seinen Schwanz bis er sagte ich nöchte gern dein Hintern sehen! Also drehte ich mich um und er bekann sofort meinen Bestrumpften hintern zu streicheln und ich rieb seine Schwanz an meiner Arschbacke bis er Kamm es war irre wie der saft meinen hinter runterlief. Er drehte mich um und Stand nun vor mir ohne lang zu überlegen nahm ich seien Schwanz in meinen Mund und fing an zu blasen es war irre.
Auch er bekam nicht genug und fing an mich als maulfotze zu benutzen immer tiefer und immer tiefer bis zu anschlag habe ich seine Schwanz in meiner Maufvotze gehabt. Ich dachte ,Wow mein traum wird wahr mal so richtig benutzt werden so als kleine schlampe es war einfach geil und ich lief ihn machen.
Kurz bevor er wieder kommen sollte hörte er auf und hat mich geblasen wärend ich ihn zärtlich weiter wixte.
Das hat mich alles so erregt das es nicht lange dauerte bis ich eine volle Ladung sperma schoss was ihn auch aniemierte zu spritzen und er mir eine Ladung ins gesicht verpasste
Danach war ich leicht irritiert so nach dem Motto was hast du getan, er zog sich an und ging ich saß noch eine weile so da und ließ mir nochmal alles durch de Kopf gehen
Ich hoffe ich habe mal wieder so ein erlebnis denn es war echt geil und ich bin für weiter schandtaten breit
eure kleine Schlampe

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *