Hemmungslos mit der Deutsch Lehrerin bei Abschluss

INFO: Diese Story ist die fortsetzung meiner Story mit meiner ehemaligen deutsch lehrerin Frau Huck.

INFO2: Diese Story ist eine Fantasie die (Leider) nie verwirklicht wurde.

Es ist der allerletzte Schultag und damit auch die große Abschlussfeier wo man nochmal alle Lehrer sieht und da ist klar das auch meine Deutsch Lehrerin Frau Huck an diesem Tag da ist. Es ist einige zeit zwischen meinen extrem geilen Ficktag mit ihr und der Feier vergangen zwischen der zeit haben wir sehr oft nach der Schule gefickt und auch sehr selten in der Schule. Ich kam mit meiner Mutter in die Schule und als wir auf den Weg zum Raum mit der großen Bühne waren begegnete ich dann Frau Huck, sie hatte einen blauen Jumpsuit an und ich wurde geil auf sie und lächelte sie an. Sie hat es warscheinlich auch bemerkt weil sie mir mit einem geilen Blick zurück lächelte, wir liefen einander entgegen und sagten Hallo, wir blieben stehen und redeten kurz sie sagte“ Hallo heute ist ja dein großer Tag“. „So siehst aus Frau Huck“, antwortete ich ihr mit einen Lächeln. Wir verabschiedeten uns und ich ging mit meiner Mutter weiter, wir sind angekommen und die Veranstaltung ging los, die Schulleitung hatte ein paar worte an unsere Klasse und dann kriegten wir unsere Zeugnisse. Währenddesen war meine Deutsch Lehrerin auch da aber ich habe sie nicht gemerkt. Als es zu ende war ging die feier los und wir haben alle bisschen was getrunken, haben geredet und sind um die Schule gelaufen. Nach ein paar Stunden sagte ich zu meine Mutter das ich aufs klo musste und ich lief an unseren Klassenraum vorbei. Dort sah ch Frau Huck wie sie an ihrer Tasche etwas rumkramte und ich schaute mir ihren Arsch an. Ich stand an der Tür und sagte laut“ Schöner Arsch“. Sie drehte sich mit den Kopf zu mir und sagte“ ohh hi wie war die feier? Ich war nur ganz kurz unten und konnte nicht so viel sehen“. Ich antwortete“Ja echt gut, es wird immer noch dort gefeiert aber ich habe sie die ganze zeit nicht gesehen, sie haben mir dort gefehlt und sie können sich warscheinlich denken warum“. “ Ja das stimmt“ sagte sie. Ich ging in den Raum und sagte‘ wir hatten eine echt geile zeit, es wird mir fehlen ihren Knackarsch nicht jeden Tag sehen zu können“. Sie“ Ja ich weiß ich vermisse auch dich immer mit meinen Arsch geil zu machen aber wir können uns ja immer mal nach der Schule treffen“. Ich erwiederte“ Ich weiß aber das ist nicht das selbe“.

Ich lief zu ihr und fasste ihren Arsch an. Ich sagte“ Wie wäre es wenn wir heute am letzten Tag nochmal hier in der Schule ficken in diesem Raum hat alles zwischen uns angefangen und es ist das allerletzte mal das wir es erleben werden“. Sie antwortete“ hmm du hast recht, ich wollte dich übrigens eh noch fragen wie du mein Outfit findest“. „Ich finde ihr Outfit sehr geil es zeigt schön ihren geilen Arsch“ sagte ich während ich auf ihren Arsch haue. Frau Huck antwortete“ mhh schön, das habe ich mir gedacht“. Während ich ihren Arsch massierte sagte ich“ mein Schwanz ist gerade so hart, wollen sie ihn sehen“. Frau Huck“ mhh gerne hol ihn raus“. Ich ziehte meine Hose runter und sie drehte sich um und hält meinen Schwanz fest“ Dein Schwanz ist wie immer der hammer“ sagte Frau Huck mit einen geilen Blick. Sie wixxte meinen Schwanz und wir guckten uns in die Augen während ich stöhnte“ Ohh Frau Huck sie können so geil meinen Schwanz wixxen“. Wir küssten uns und sie wixxte meinen Schwanz immer schneller. Irgendwann wixxte sie so schnell das ich aufhörte sie zu küssen und laut los stöhnte“ ohh jaa Frau Huck, ahh ich liebe es“. “ Du gehst ja wie immer voll drauf ab so will ich das haben“ sagte sie mit einen Lächeln. Sie wixxt extrem schnell und hörte plötzlich auf und ziehte an meinen Schwanz. Ich sagte“ ohh gott, ja Frau Huck, jetzt will ich ihren Arsch ficken da gehen sie ja immer sehr geil ab“ sagte ich zu ihr. Frau Huck“ oh ja unbedingt darauf habe ich schon lange gewartet“. Sie drehte sich wieder um und streckte mir ihren Knackarsch raus, ich ziehte zusammen mit ihr ihren Jumpsuit aus und fasste danach ihren Arsch an. „Frau Huck ich liebe ihren Arsch“. Dann steckte ich meinen harten Schwanz in ihren geilen Arsch und stöhnte laut“ ohh geil Frau Huck“. Sie stöhnte“ Ohh dieser Harte Schwanz“. Ich stosste ihren Arsch schon schnell und hart“ ohh Frau Huck, das ist so geil“. „Mhh ja so ist es fick mich“, stöhnte Frau Huck. Sie guckte mir in die Augen und ich fickte sie härter und haute auf ihren Arsch“ ohh ja, du geiler Ficker, haue mir auf den Arsch und mach ihn Rot“ Ich sagte“ Ja Frau Huck das mache ich extrem gerne“. Ich fickte sie weiter und schaute sehr fokusiert auf ihren Arsch und haute die ganze zeit drauf bis ihre geilen Arschbacken tatsächlich Rot wurden. Ich stöhne dann“ Ohh Frau Huck ihr Arsch ist jetzt extrem Rot“. Sie sagte“ ohh geil, so musst das sein und fick mich härter du geiler Arschficker“. Ich fickte sie immer härter und schneller und fasste ihren Arsch immer fester an. Wir schauten uns gegenseitig an und wurden immer geiler aufeinander wir stöhnten so laut das man muss hören müsste von überall aber das war uns komplett egal. „Ohh fuck das ist so extrem geil der beste Arschfick mit ihnen obwohl jeder Arschfick mit ihnen sehr geil war“ stöhnte ich laut. „Oh du hast recht, das ist der beste Fick den wir haben obwohl wie du schon sagst jeder geil war“. Ihr Arsch wackelte richtig schnell und heftig und meine Eier klatschten auch sehr laut auf ihren Arsch. Ich stosste dann so heftig das der Tisch begann zu wackeln“ Ohh Frau Huck!! Mein Schwanz kocht!!“ kündigte ich an. „Mhh oh ja das ist geil bring deinen Schwanz für mich zum platzen“. Ich stosste so hart zu wie ich kann und Frau Hug und ich stöhnten herum bis…

ich zu ihr sagte“ Ohh geil Frau Huck mein Schwanz platzt gleich“. Frau Huck“ Mhh ich kann schon kaum auf dein Sperma warten“. Dann holte ich meinen Schwanz aus ihren Knackarsch raus und fing an ihn sehr heftig zu wixxen. Frau Huck lächelte mich an und sagte“ jaa du ficker, bring mein Arsch zum glänzen ich will dein Sperma spüren. Ich war weiter sehr heftig am wixxen und stöhnte“ ohh jaa Frau Huck ich komme“ dann spritze mein Sperma und ich schrie“ AHHHH!!!! AHHHH!!!! AHHH FRAU HUCK!!!! OH MEIN GOTT!!!! AHHH FUCK!!!!! SO VIEL SPERMA!!!!! OHHH DIESER ARSCH!!!!! AHHH!!!!! OHH GOOOT!!! AHHHH!!!. Ich atmete ganz tief ein und aus und ich beruhigte mich
“ Oh mein gott, das war großartig“ sagte ich erschöpft. Frau Huck antwortete“ Ja das war mega geil, du hast meinen kompletten Arsch vollgesaut und mich so geil gefickt, wir werden uns definitv noch oft treffen auch wenn du jetzt nicht mehr in der Schule bist“. “ Ja das hoffe ich doch“ lachte ich“ ich brauche ja auch dann nach einer zeit neue Bilder von deinen Arsch damit ich wixxen kann zuhause, meine Gallerie hat noch genügend platz“ . Frau Huck antworte“ das ist ja schön willst du vielleicht jetzt noch paar Fotos von meinen Arsch machen?“. Ich sagte sofort“ Liebend gerne“. Wir ziehten uns wieder an und ich durfte danach Fotos von Frau Hucks Arsch machen. „Vielen dank“ sagte ich, “ darauf wird heute heftig gewixxt“. “ Das glaube ich dir“ sagte Frau Huck zu mir. Ich fasste zum abschied nochmal an ihren Arsch und sagte“ falls wir uns heute nicht mehr sehen sage ich ihnen schonmal Tschüss, wir sehen uns dann beim nächsten fick“. “ mhh ja so siehst aus, Tschüss“. Ich haute auf ihren Arsch und verließ den Raum ich ging auf die Toilette um mich nochmal frisch zu machen und ging zur Feier zurück. Am Ende kam Frau Huck und verabschiedete sich ganz normal von mir und wir beide versuchten uns nichts anmerken zu lassen, da wir beide uns die ganze zeit geil angelächelt haben. Als ich zuhause war habe ich mir Abends richtig hart auf die Fotos die ich von ihrem Arsch gemacht habe einen gewixxt. Nach diesem Tag trafen wir uns sehr oft und fickten überall wo wir wollten.

ENDE

Das ist meine ehemalige deutsch lehrerin von vorne, leider habe ich kein Bild von ihr in den Jumpsuit aber es hatte ungefähr diese Farbe wie die Hose die sie auf diesen Bild trägt.

Hemmungslos mit der Deutsch Lehrerin bei Abschluss

    Schreibe einen Kommentar

    Your email address will not be published. Required fields are marked *