Im Reitstall durchgevögelt

Hallo, ich bin Anna-Lena 15 Jahre alt und inzwischen ziemlich schwanzgeil. Alles hat so begonnen.. Es war ein Tag vor meinem 15. Geburtstag. Ich war bei Facebook online und habe mit ein paar von meinen Freunden gechattet, bis ich plötzlich eine Freundschaftsanfrage bekam. Sie war von einem Sinan G. Er sah ziemlich gut aus. Durchtrainierter Körper, ein hübsches Gesicht und ein cooler Style.

 

Ich nahm die Anfrage und und schrieb im ob wir uns kennen würden worauf er nur antwortete „Nein aber ich finde dich echt scharf.“ Ich schrieb nur „Danke“ und wollte gerade offline gehen als er schrieb: „Ich habe gesehen dass du morgen Geburtstag hast, hast du Lust dich mit mir zu treffen?“ Ich hatte eigentlich keine Lust da ich zum Hof musste und mich um mein Pony kümmern sollte. Trotzdem willigte ich ein. Ich gab ihm die Adresse und wir machten ab, dass er um 11:00 Uhr da sein sollte. Als ich um 11.15 Uhr beim Hof ankam stand Sinan schon vor dem Eingangstor und wartete auf mich. Ich schloss das Tor auf und erklärte ihm dabei, dass er sich eh nur langweilen würde was ihm ziemlich egal war. Er sagte Hauptsache er könne bei mir sein. Als ich mein Pony von der Weide geholt hatte war im Stroh eine Decke ausgebreitet und Sinan saß drauf. Er sagte: „Bring das Pony in seine Box ich habe noch ein Geschenk für dich“. Ich stellte also das Pony rasch in die Box und begab mich zu Sinan auf die Decke. Plötzlich kamen unsere Gesichter sich näher und er küsste mich leidenschaftlich. Langsam fing er an mir meine dicke Stalljacke auszuziehen und meine Brüste zu kneten. Er holte sie raus und begann an meinen schon harten Nippeln zu saugen was ich mich so erregte das ich leise stöhnte.

 

Ich sagte ihm das ich noch nie Sex hatte, aber bereit wäre es mit ihm zu tun. Er sagte: „Dann beginnen wir erstmal langsam.“ Er holte seinen Schwanz aus seiner Hose und bafahl mir ihn in die Hand zu nehmen. Ich fasste ihn dann aber nicht nur an. Fast wie von selbst begann ich seinen steifen Schwanz der ca. 5×23 war zu lutschen und zu saugen. Als er noch ein bisschen größer geworden war hörte ich auf und zog ihm seine Hose komplett herunter. Meine hatte er mir schon ausgezogen, sodass er mit nur noch meinen BH ausziehen musste. Er striff meinen Tanga ab und legte sich auf mich. Wir küssten uns wieder leidenschaftlich, und langsam begann er mir seine Fickstange reinzuschieben. Es tat am Anfang ziemlich weh, da er ja schon einen echten Prachtschwanz hat. Aber dann begann er seinen Penis langsam rein und raus zu schieben und ich wurde immer geiler. Nach wenigen Minuten kamen wir beide fast gleichzeitig. Sein Penis war noch recht steif und ich sagte, dass er nicht aufhören solle da es mir sehr gefiel von ihm gefickt zu werden. Also schob er mir seinen Kolben wieder rein und begann mich behutsam ein zweites mal zu ficken. Ich schrie ihn nur noch an dass er mich jetzt härter ficken kann, und das ließ er sich nicht zwei mal sagen. Er stieß jetzt immer heftiger zu und machte dabei kreisende Bewegungen.

Als ich meinen zweiten heftigen Orgasmus hatte wechselten wir in die 96er Stellung und befriedigten uns so eine Zeit lang bis mir das zu langweilig wurde und ich vorschlug, das er doch mal mein Hintertürchen benutzen könne wenn er es schaffen würde mir einen so heftigen Orgasmus zu beschaffen, dass ich alles aus mir rauspissen würde was ich habe und er es dann schluckt. Auch das ließ er sich nicht zweimal sagen und begann ohne Ende mich zu ficken und mir einen herrlichen Orgasmus zu bescheren. Jetzt musste auch ich mein Versprechen halten und er durfte mich in den Arsch ficken. Er spuckte sich auf den Schwanz und mir auf meine Rosette. Er setzte seinen Schwanz an mein Loch an und drückte vorsichtig. Der Schließmuskel gab schnell nach und er konnte mich herrlich anal beglücken. Er spritzte eine schöne Ladung Sperma in meinen Darm. Ich leckte danach seinen Schwanz sauber und blies ihm noch einmal und schluckte alles, was er in meinen Mund spritze, artig runter.

 

Nächsten Monat werde ich 16 und Sinan und ich sind immer noch ein Paar, das ein sehr tolles Sexleben hat. Mal gucken, was ich dieses Mal von ihm bekomme.

 

    Schreibe einen Kommentar

    Your email address will not be published. Required fields are marked *