Sex Geschichten wie diese? :
ekelhaftin Ordnunggutsehr gutIch habe viel Freude (No Ratings Yet)

Die magischen Schuhe

Hier meine erste Geschichte für euch;-)
Leider nur fiktiv…

Vor kurzem habe ich eine neue junge Nachbarin bekommen.Sie war sehr hübsch,hatte lange Schwarze Haare und unglaublich lange Beine.Leider hatte ich sie nicht so oft zu Gesicht bekommen.Ab und zu hörte ich sie aber im Flur gehen und meistens klingte das Klack-Klack-Klack…
Neugierig wie ich bin,sah ich das sie gerne hochhackige Pumps trägt.Eines Tages trafen wir uns zufällig auf dem Flur und begrüßten uns freundlich.Ich sah natürlich auf die Schuhe und sah das sie ca. 10cm hohe schwarze Lederpumps trug.Mir fiel dabei leider nicht auf,das ich anscheinend länger drauf geschaut habe.Auf einmal fragte sie mich:&#034Gefallen dir meine Schuhe?&#034Mit hochrotem Kopf antwortete ich &#034Ähhh ja….ich finde sie toll…&#034. &#034Ich mag sie auch sehr gerne,aber das sind nur meine Arbeitsschuhe,normalerweise trage ich höhere&#034. Darauf könnte ich leider nichts mehr sagen und hab zu ihr gesagt das ich leider einen Termin habe. Sie sagte Schade und wir verabschiedeten uns. Ich schämte mich weil sie mich beim anglotzen ihrer Schuhe erwischt hatte. Eines Tages klingelte es an meiner Tür und es war der Postbote. Er fragte ob ich ein Paket für meine Nachbarin annehmen könnte,natürlich sagte ich ja zu ihm. Als ich das Paket in die Wohnung mitnahm,sah ich dass das Paket etwas rampuniert war…
Ich schaute durch den offenen Schlitz und sah irgendwas schwarzes,könnte aber nicht genau sehen was es war.Irgendwann ergriff mich die Neugier und ich versuchte das Paket so zu öffnen ohne das es auffällt. Keine Ahnung wie ich es geschafft hatte,aber ich bekam den Inhalt ganz gut raus.Was ich da rausgezogen hatte,verschlug mir den Atem… Es waren schwarze Leder Overknee Stiefel mit bestimmt 13 oder 14 cm Absätzen! WOW! Ich konnte es nicht glauben!! Ich begutachtete sie von allen Seiten und strich über die Stiefel und ihre Absätze. Sofort wurde mein Schwanz hart und ich fing an zu wichsen. Dann fing ich an und leckte über die Stiefel und der geile Ledergeruch stieg mir in die Nase. Unter dem Stiefel sah ich die Schuhgröße…39. Auf einmal dachte ich nach sie mal anzuziehen,da ich meistens Größe 40/41 habe. Vielleicht passen sie mir ja…
Ich versuchte sie anzuziehen und mit ein wenig Gefühl passte ich wirklich rein. Ich freute mich total,aber sie drückten überall.
Naja egal,ich zog den Reißverschluss zu und versuchte aufzustehen. Da ich aber noch nie hochhackige Schuhe getragen habe,ging das absolut nicht!
Eine kurze zeit hatte ich sie an und wichste meinen Schwanz dabei.Irgendwann drückten sie mir aber zu viel und ich musste sie ausziehen,leider…
Nachdem ich sie ausgezogen hatte,dachte ich mir, das ich auf die Stiefel spritze und sie danach sauber mache damit es nicht auffällt.
Auf die ganzen Stiefel verteilte ich nun mein Sperma,doch auf einmal klingelte es an der Tür…
Ich erschrack vollkommen!
&#034Hier ist Sabine&#034 hörte ich sie durch die Tür.
Mein Gott,warum jetzt? Ich sagte laut :&#034Einen Moment!&#034
Schnell nahm ich ein Handtuch,rieb die Stiefel schnell damit ab und steckte die Stiefel hastig in den Karton zurück.
Ich ging zur Tür und öffnete sie. &#034Hey&#034 entkam ihren Lippen.
&#034Hallo&#034 sagte ich zurück mit hochrotem Kopf. Ich habe eben online gesehen das ein Paket für mich bei dir abgegeben wurde…
&#034Ja,das hab ich hier stehen,ist aber leider etwas rampuniert,das war schon als es gekommen war…&#034
&#034Oh hoffentlich ist noch alles in Ordnung darin&#034 sagte sie.
&#034Sieht meistens schlimmer aus,als es wirklich ist&#034 gab ich ihr zur Antwort.
&#034Naja,werd gleich mal nachschauen,Danke fürs entgegen nehmen&#034. &#034Kein Problem,gerne wieder!&#034
Wir verabschiedeten uns und ich schloß meine Tür.
Ich dachte,das war nochmal gut gegangen…
Keine 5 Minuten später klingelte es wieder an der Tür und ich öffnete sie.
Sie stand vor mir und hatte ihre neuen Stiefel in der Hand.
Ich war absolut baff und war nochmehr irritiert als sie schnurstracks in meine Wohnung ging.
Wie in Trance schloß ich die Tür und ich sah,das sie sich auf meine Couch setzte. &#034Sag mal,was hast du mit meinen Stiefeln gemacht?&#034
Ich konnte ihr in dem Moment nichts dazu sagen. &#034 Überall sind verdächtig weiße Flecken und sie sind innen warm…&#034
Sie hatte mich also ertappt…fuck!!
&#034Los raus mit der Sprache!&#034 Sagte sie und schaute mich etwas böse an.
&#034I…ic…ich war neugierig…&#034 &#034Und dann machst du soeben mal einfach das Paket auf?&#034
&#034Es war schon rampuniert als es angekommen war und dann schaute ich einfach mal rein…&#034
&#034Was hast du dann gemacht?&#034 &#034Ich könnte nicht anders als sie zu berühren…&#034 &#034Hat es deinem Schwanz gefallen? Das sind doch Spermaspuren,oder?&#034 &#034Ja,da war Sperma drauf…&#034. &#034Warum sind die Stiefel innen warm?&#034 &#034Ich hatte sie mal angezogen…&#034 &#034Sie haben dir gepasst? Und warum hast du sie angezogen?&#034
&#034Ich finde solche Stiefel sehr geil und ich wollte sie einfach mal anprobieren. Leider waren sie mir etwas zu eng und zu hoch…&#034
Sie fing an zu grinsen und sagte &#034Willst du mal welche anziehen die dir passen?&#034
&#034Ja absolut gerne!&#034 antwortete ich. Aber dann musst du sie auch mal länger anhaben!&#034
Wieder bejahte ich die Frage. &#034Na gut,aber dann will ich dich zur Frau machen!&#034
Diese Aussage hatte gesitzt! Ich hatte mir schon öfters vorgestellt mich als Frau zu verkleiden,leider fehlte mir der Mut dazu.
&#034Ja du darfst mich gerne einkleiden&#034 kam aus meinem Mund.
&#034Einkleiden? Das ist ja putzig! Ich MACHE dich zur Frau!!!&#034

Ich hoffe bis jetzt hat euch die Geschichte gefallen!
Gerne schreib ich weiter…
Freu mich auf ein paar Kommentare!

Lg

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *