Sex Geschichten wie diese? :
ekelhaftin Ordnunggutsehr gutIch habe viel Freude (No Ratings Yet)

in der kneipe

ich war letztens unterwegs in der stadt. etwas angetrunken ging ich noch in eine eckkneipe um noch ein bier zu trinken.
es waren noch einige leute da , es lief laut musik und es war eine ganz gute stimmung! ich saß am tresen und trank einige bier.
neben mir ein pärchen , mit denen ich irgendwann ins gespräch kam.
tina und tim , beide ziemlich atraktiv 😉
nach ein paar bier musste ich auf toilette.
als ich mich erleichterte kam jemand rein und stellte sich nebenh mich . es war tim…
als ich den strahl hörte von ihm , schaute ich kurz runter…
wow , was für ein schwanz!! er merkte das ich ihm zwischen die beine sah und grinste. &#034 na, gefällt dir wohl &#034 sagte er
ich wurde etwas rot und drehte mich weg
als er sich wieder zu mir drehte und seine hose immer noch auf war konntze ich meinen blick nicht von seinem riesen schwanz wenden.
er kam auf mich zu und nahm meine hand und führte sie zu seinem gehänge.
ich lies es zu und war direkt erregt …ich umfasste sein dickes rohr, welches langsam steif wurde .
in diesem moment ging die tür auf und tina stand im raum! sie meinte &#034 na ihr geilen böcke. wollt ihr ganz allein rumsauen?&#034
sie stellte sich neben uns und ich spürte ihr grossen titten an meiner schulter . sie nahm meine andere hand und führte sie in ihren ausschnitt.
was für geile pralle euter ! ich fühlte ihre harten nippel.
sie zog ihr oberteil runter und ihr pracht titten hingen jetzt geil gequetscht aus ihrem top .
ich hate eine dicke beule in der hose , die sie direkt bearbeitete.
mittlerweile war tim riesen prügel steinhart und stand pulsierend von ihm ab .
ich konnte nicht anders und kniete mich vor ihn.
weas für ein anblick…diese dicke eichel die schon glänzte vor lauter geilheit …ich umfasste seinen schwanz und zug die vorhasut ganz zurück… dann öffnete ich meinen mund und schob mir dieses pracht gerät in den hals! ich spürte jede ader und das er in meinem mund noch grösser wurde !
er fing langsam an den rhytmus an zugeben , drückte mir immer wieder seinen dicken langen pimmel ins maul und ich bekam kaum noch luft . aber ich wurde immer geiler !
tina zog mir während dessen die hose aus und bearbeitete meinen schwanz und arsch …
ich lies es alles einfach geschehen…
dann zog mich tim hoch und schob mich in eine kabine .
tina setzte sich aufs wc , öffnete ihre beine und ich sah das sie unter ihrem rock total blank war …
sie sagte &#034 fick mich&#034
dies lies ich mir nicht zweimal sagen und rammte mein schwanz einfach in sie rein! ich fickte direkt wild drauf los .
tim stand hinter mir und fing an meinen arsch zu barbeiten dann spürte ich seine nasse zunge an meinem loch ….
uhhhh wie geil!!!
vor lauter gestöhne von tina hörte ich nicht was tim mit seinem kopf zwischen meinen arschbacken redete…
das li8es er von mitr ab und ich merkte das er seinenh schwanz an meinem loch rieb….
er zog mich hoch , drückte mich mit dem oberkörper nach unten so das ich mit meinem gesicht direkt zwischen tinas titten war .
dann drückte er seinem prügel in mich rein! es tat weh … doch ich war so aufgegeilt das ich es alles zulies
er fickte hart in meinen arsch rein …so einen riesen steinharten prügen hatte ich noch nie drin! das ging ne weile so und er wurde immer wilder !
plötzlich hörte es auf und drehte mich um , nahm meinen kopf und drückte mir seinen schleimigen schwanz ins maul! mit beiden händen hielt er meinen kopf und fickte noch ein paar stösse in mein mund …ich musste würden doch da fing es auch schon an unkontrolliert zu zustossen und sein schwanz schwoll an und er pumpte mir seinen unglaublich warmen samen in meinem hals !
es lief mir an dem mundwinkeln raus was tina direkt ableckte !
sie ging weiter runter und nahm meinen immer noch steifen schwanz in den mund ! ich brauchte nicht lange und sprizte auch ihr meine fette landung in den mund !
es war ein absolut geiles erlabniss !!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *