Sex Geschichten wie diese? :
ekelhaftin Ordnunggutsehr gutIch habe viel Freude (No Ratings Yet)

mein erster dreier

Ich bekamm einen neuen.job in.einer neuen.stadt,meine ersten.tage waren recht.langweilig weil ich dort niemand gekannt hab,doch das sollte sich ändern da ich im verkauf arbeite lernte ich schnell.ein nettes pärchen im.einem alter kennen.so um 23 jahre alt, ihr freund war auch neu neu und kannte auch niemand so tauschten wir nummern aus,an einem freien tag meldte ich mich bei ihm und mir machten uns was aus, ich kamm zu ihm in die wohnung und wir redetet hauptwiegend über sex, dan fragte er mich ob ich mir einen porno anschauen wollte ich stimmte zu und dachte mir warum nicht,wir guckten uns einen geilen porno, nach einiger zeit bekamm ich einen harten ich sah zu ihm rüber und sah das er ebenfals eine beule in der hose hatte, er guckte mich an und sagte, das wird mir schon zu eng und zog seine hose aus ich dachte nur was wäre wenn.plötzlich seine freundin nachhause kamm ich fragte ihn wo sie sei, er sagte sie ist in der arbeit und konmt erst in 3 std wieder, ok dachte ich und packte meinen steifen schwanz aus, wir holten uns einen runter, dan rutschte er zu mir rüber nahm meinen schwanz fest in die hand und wichste ihn, das selbe tat ich auch mit seinem geilen teil, seiner schwanz war schön fett und gross ich hatte noch nie einen schwanz im mund und jetzt war der richte augenblick gekommen ich nahm seinen.schwanz in.den.mund und lutschte und saugte ihn nach 5 min sagte er hör auf jetzt bist du dran er nahm meinen schwanz in den mund ich spürte das ich gleich abspritzen musste ich sagte warte ich will dir auf deinen schwanz spritzen er legte sich auf den rücken ich saß auf ihn drauf ich wichste 2 schwänze mit einer hand er nach kurzer zeit spritze er mir auf meine eichel weil das so geil aussah wie fremdes sperma auf meiner eichel gklebt spritze ich auf seine eichel wir rieben uns die nassen eichln gegeneinander das was der geilste tag meines lebens, nachdem.ich meinen.schwanz sauber gemacht hatte gingen wir auf den balkon eine rauchen wir waren noch immer nackt und ich konnte nicht aufhören auf sein teil zu starren es obwohl er schlaf da hing war er um.einiges dicker wie meiner und ich.stellte mir vor wie sein.fetter schwanz die zierliche kleine muschi von seiner freundin fickt, ich merkte das mein schwanz kribbelte und sich aufrichtet, in diesem moment ging die wohnungstür auf ich drehte mich um und sah wie seine freundin nachhause kam, sie starrte mich an und ich starrte sie an ich merkte wie ich rot wurde, sie sagte hallo du schatz ich glaub du hast was zum erklären warum ihr zwei nackt auf dem balkon steht und er einen harten hat, wir gingen rein ich wollte so schnell wie möglich meine hose anziehn, als sie sagte ne ne ihr beide hatte euren spass jetzt will ich auch einen haben, sie drückte mich auf die couch und sagte ihren freund :loss setz dich hin, sie nahm seinen in mund und lutsche ihn dan nahm sie meine hand und legte sie auf seine hoden ich.massierte seine eier ganz so als es meine wären nach kurzer zeit nahm sie meinen schwanz und zog ihn zu sich rüber er saß und ich kniete neben ihn sie wollte beide schwänze in den mund bekommen was sie auch schaffte sie nahm meine hand und führte sie zu ihren nassen muschi, ich bagann ihr meine finger in die mischu zu stecken, weil es ein wenig unbeqem wurde stand ich auch drehte sie so hin das sie auf der couah kniete und weiterhin seinen schwanz lutschen konnte, ich bagann nun von hinten ihre muschi zu lecken, sie hatte das schönste loch, kleine schammlippen und das nasse loch nach einiger zeit stand sie auf und setzte sich auf ihren freund in der reiter stellung ich sah wir der schwanz beim ganz leicht bis zum anschlang ins loch flutschte ich massierte ihre kleines arschloch und seinen schwanz nach kurzer zeit sagte sie sie will mehr ich soll ihr ding in ihre fotze stecken das wollte ich mir nicht 2 mal sagen lassen, nach einiger zeit hatte sie 2 schwänze in ihrem loch,wir fickten sie machten einen stellungswechsel dan saß sie auf mir und ich spielte mit ihren titten, sie sagte loss schatz fick mich in den arsch nun hatte sie einen schwanz in ihren fotze und einem in ihrem arsch, wir wechseltn dan begann ich sie ihn den arsch zu ficken nach kurzen stoßen ziehte ich ihn langsam heraus und steckte ihn wieder rein das machte ich 5 mal und der anblick machte mich so scharf das ich gleich abspritzen musste ich sagte es ist gleich so weit sie stand auf kniete sich auf den boden sagte ich will das ihr mich vollspritzt, sie nahm meinen schwanz in mund und ich wollte ihn zum spritzen bringen ich wichste ihn so hart und schnell wie ich konnte dan spürte ich in meiner hand wie das sperma heraus spritzt ich machte weiter er spritze er ihr ins gesicht und auf meinem schwanz weil sie noch immer drauf herum gelutscht hatte,das war eine echte ladung ich nahm meinen schwanz in die hand und wichste ihr aufs gesicht und seinen schwanz was er ihr auf die wange gelegt hatte und schon schlaff wurde,sie sagte nur wow das sollte wir wiederholen, ich stimmte zu auch er war zu frieden,danach gingen wir alle 3 duschen, danach erfuhr ich das dass alles abgesprochen war und beide es so wollten, tja für sowas lass ich mich gerne missbrauchen,

Fortsetzung folgt

Hoffentlich hatt es euch gefallen,

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *