Sex Geschichten wie diese? :
ekelhaftin Ordnunggutsehr gutIch habe viel Freude (No Ratings Yet)

Meine Nachbarin! (Teil 11)Dialog am Telefon

Meine Nachbarin! (Teil 11)Dialog am Telefon
Einige Tage habe ich die zwei süßen Mäuse jetzt nicht mehr gesehen .Alle Leute die hier wohnen waren auch zu Hause .Ist schon gut so das wir uns erst einmal nicht über den Weg gelaufen sind .Mal sehen wie Anne und Cora die ganze Situation verkraftet haben .Vielleicht hat Cora sogar mit Anne noch einmal gesprochen und sie von ihrer Forderung abbringen können .Vielleicht klappt es in der nächsten Woche mal ,den ich habe 5 Tage Urlaub .
Heute ist mein erster Urlaubstag .
Sabine hat Spätschicht .Hinten ist niemand zu sehen .Ich rufe Cora bei der Arbeit an um in Erfahrung zu bringen wie alles gelaufen ist ,doch sie hatte keine Zeit und wollte sich in der Pause melden . Hinten steht jetzt die Terrassentür offen .Irgend jemand muss das sein ,die Frage ist bloß Dirk oder Anne .
Mein Telefon klingelt und Cora ist dran .
Ich : na wie geht es euch ?
Cora : na geht so !
Ich : was hat Anne noch gesagt als sie Samstag wieder aufstand?
Cora : nichts weiter .Habe sie gleich wieder ins Bett gejagt ,weil ja Dirk schon da war und sie gar nicht richtig laufen konnte. Ich glaube ihre kleine Muschi tat ihr noch etwas weh.
Ich : wer ist den bei euch jetzt da ? die Terrassentür steht offen ?
Cora : Dirk ,er hat heute und morgen frei ,weil er am Mittwoch für 5Tage nach Belgien fährt.
Ich : bis Montag ?
Cora : ja.
Ich : sag mal wo hatte den Anne eigentlich die Dildos her ,waren das deine?

Lange Pause

Cora : ja ,das sind meine .Die habe ich mir mal bei Orion bestellt als Dirk immer so lange weg war und ich das Verlangen nach einem richtigen Rohr in mir hatte .
Ich : brauchst du ja jetzt nicht mehr .
Cora :wie meinst du das den ?
Ich :naja du weißt doch das ich immer für dich da bin und dir nichts abschlagen kann
Cora :wäre ja schön ,aber leider bist du nicht immer verfügbar !
Ich :wo her hatte denn nun Anne deine Dildos ?
Cora :sie muss irgendwie mein Versteck gefunden haben .Dirk hat sie bisher noch nicht entdeckt .

Meine Gedanken:
Da staune ich ja über das tolle Versteck was ich sogar damals auf die schnelle gefunden hatte. Ich staune das es Dirk noch nicht entdeckt hat ,wo er doch so oft die Wäsche macht .Oder es ist ihm einfach nur peinlich .

Ich :sie sind ja nicht gerade die kleinsten.
Cora :des halb ja auch zwei .Erst der silberne zum aufwärmen und dann der andere für den finalen Abschluss .Leider hat das nicht immer so funktioniert wie ich mir das vorgestellt und auch erwartet hatte .Oft ohne Erfolgserlebnisse und Erfüllung der Bedürfnisse
Ich :das musst du mal vor mir machen. Ich würde so gern mal zuschauen .
Cora :warum nicht ,aber nur wenn du dich dabei selbst wichst !
Ich : darüber kann man nachdenken und sich sicher einigen .
Cora :meine kleine Anne tat mir richtig leid als sie so aufschrie .
Ich : zum Glück hatte sie es selbst in der Hand .
Cora : ich glaube doch das es ihr sehr weh getan hatte .Überleg mal ,ich bin mit dir voll ausgefüllt und habe bereits Anne auf die Welt gebracht und diese kleine Maus ist noch so jung und sicherlich fürchterlich eng und unerfahren .Es war ihr erster richtiger Schwanz welcher in sie eindrang .War sicher schon sehr heftig für sie .
Ich : hat sie aber gut weggesteckt .Kann ich mir gut vorstellen das sie am Samstag noch nicht richtig laufen konnte .Nur gut das Dirk nichts davon mitbekommen hat ,wie sich seine kleine Prinzessin so fühlte .
Cora : hab ihm einfach gesagt das sie ihre Regel hat .
Ich : sag mal wie kommst du darauf das ich eigentlich eine Sammlung habe .
Cora : tja ,als du den Schlüssel suchtest ,war ich bei dir im Zimmer und suchte ein Taschentuch ,da fand ich neben deinem Schreibtisch einen Damenslip liegen .Nach genauerem betrachten merke ich das er mir gehörte und ich ihn schon lange suchte .Da ich noch mehr vermisse , nehme ich an das du die auch in deinem Besitz hast .Wie bist du eigentlich an sie gekommen ?
Ich : jetzt kann ich es ja sagen ,ja ich habe noch mehr von dir. Ab und an hing mal welche auf dem Wäscheständer ,aber sie zu mopsen war nicht gerade einfach .Weil ja meist Dirk in der Nähe war .Wenn Dirk nicht zu Hause war hat ja nie ein Wäscheständer draußen gestanden, oder hat sie mal wieder vergessen ,was mein Glück war .

Gedanken : kann ja nicht sagen wie ich sie mir eigentlich verschafft habe .

Cora : wusste ich es doch .Übrigens habe ich ja am Samstag alle unsere Sachen gewaschen und ich habe wieder etwas vermisst .
Ich : so was denn?
Cora :tu nicht so ,ich weiß es ganz genau das du auch den Nachtslip von Anne mitgenommen hast .
Ich :ja du hast recht .Es sollten keine Trophäen sein aber sie haben so etwas natürliches und echtes von jedem von Euch .Der eine Slip aus dem Bad riecht nach dir und Annes Nachthöschen eben nach Anne .Die von der Leine riechen nach frischen Weichspüler .
Cora :kann ich ja verstehen .Aber du hättest ja auch fragen können .
Ich :wie sollte den das aussehen , wenn ich zu dir gesagt hätte „Cora gib mir doch bitte mal ein Slip von dir und von Anne .Ich werde dann immer so geil wenn ich sie in der Hand habe und dann schalte ich mein Kopf Kino ein und fange an zu wichsen“ .
Cora :Wäre schon ein bisschen seltsam ,aber ist es denn wirklich so mit dem Kopf Kino ?
Ich : Wenn ich nicht in deiner nähe sein kann ,kann ich wenigsten daran riechen und träume das du persönlich da wärst.
Cora : und was ist mit Annes Slip ?
Ich : genau das gleiche .
Cora : wie soll ich das verstehen ? Sie ist meine Tochter und noch so jung und unerfahren.
Ich : Sie ist sicher nicht mehr so unschuldig wie du vielleicht denkst .Außer das sie noch Jungfrau war und 18 Jahre alt ist .
Cora : das kann ich mir nicht vorstelle.
Ich : sie wird sicher noch ihre Forderungen wahr machen .Wenn du mir nicht böse bist und auch zu Anne nichts sagen wirst , verrate ich dir etwas . Versprichst du es ?
Cora : ja doch
Ich : Anne hatte mich vor gut einem Jahr schon einmal in der Garage überrascht als ich mir gerade den Sack und Hugo rasierte . Sie sollte mich zum essen holen und wir drei aßen dann zusammen Mittag .
Cora : das glaub ich nicht ,sie hat nie etwas gesagt .
Ich : das kann ich mir vorstellen, denn sie war sichtlich etwas durch einander .Konnte es aber gut verbergen .Das ist aber noch nicht alles .
Cora : was denn noch .Schlimmer kann es doch gar nicht mehr kommen.
Ich : doch !.Als ihr Laptop damals kaputt war wollte sie mich schon in unserem Bad nach allen Regeln verführen und ich sollte sie damals schon entjungfern .Ich konnte es jedoch abwenden und versprach ihr damals eigentlich das ich es tun werde wenn sie etwas älter ist .
Das sie solange wartet hätte ich nie für möglich gehalten .Ich war mir eigentlich sicher das sie keine Jungfrau mehr ist .Das sich das alles so entwickelt konnte ja keiner ahnen .Durch dummen Zufall und unserer Dummheit und Geilheit hat sie es noch früher erreicht als ich es wollte .
Cora : ich glaub das muss ich erst einmal verkraften und darüber nachdenken .Ich muss jetzt erst einmal wieder etwas tun ,denn meine Pause ist zu Ende .Ich bin dir nicht böse und hoffe das wir noch einige gemeinsame Stunden mit einander verbringen können .Egal ob zu zweit oder zu dritt .
Ich : zu zweit oder zu dritt ?
Cora :ja ,wir werden uns wohl damit abfinden müssen ,das sie jetzt eine gewisse Rolle in unserem Sexleben spielen wird .darauf kannst du wetten .
Ich : Du würdest also auch einen dreier mitmachen ?
Cora : Wie so nicht ? Man sollte niemals nie sagen !Also bis dann und Tschüss .
Ich : Tschüss . ich freu mich auf dich .

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *