Sex Geschichten wie diese? :
ekelhaftin Ordnunggutsehr gutIch habe viel Freude (No Ratings Yet)

Mutter heiß gemacht

Wie man seine eigene Mutter zum f…. bekommt:

Ideal: Du wohnst bei Ihr und sie ist allein stehend!!

Falls nicht, lass dir etwas einfallen um einige Tage bei ihr zu wohnen. Etwa Probleme in deiner Wohnung, Handwerker etc.
Dann checken, ob sie mit angelehnter oder etwas geöffneter Tür schläft. Dies machen fast alle Frauen so. Tür offen? Perfekt. Dann nachts mit HALB steifen Schwanz im Nachbarzimmer Licht an, etwas Lärm machen und so positionieren, das Mutter auf jeden Fall alles sieht. Die nächste Nacht ist die Tür immer noch auf? Super!! Nochmal das ganze mit harter Latte. Dann Licht aus und lauschen was Mom dann so macht. Befummelt sie sich gar selbst? Streichelt sie sich?Als nächstes Checken, wann Mutter morgens ins Bad geht. Auf jeden Fall vor Ihr drin sein und mit halb hartem Schwanz im Slip „überraschen“ lassen. Etwas peinlich, aber geil…..
Nächste Nacht absichtlich etwas später heim kommen. Am besten eignet sich hier der Samstag und du solltst deiner Mutter nachmittags eine Flasche Wein schenken für den Fernsehabend. Wichtig, deine Mutter sollte bereits schlafen gegangen sein wenn du wieder zurück kommst. Dann extrem leise sein und nach möglichkeit kein Licht machen. Tür noch offen? Dann ganz vorsichtig in ihr Schlafzimmer schleichen. Neben das Bett knien. Checken, ob sie ruhig atmet und schläft. Dann kontrollieren, ob sie bemerkt, das du ihre Decke bewegst. Gute Ausrede von nöten falls sie wach wird und es wider erwarten nicht möchte. Am besten ihr sagen, sie hätte wohl geträumt und dabei Laute und Stöhnen von sich gegeben. Du wolltest nur schauen ob alles okay ist…. Falls sie jedoch weiterhin „nichts“ bemerken sollte, vorsichtig mit der Hand unter die Decke gleiten. Am besten mit dem Bauch oder Rücken anfangen. Ganz vorsichtig die Hand nur auflegen und so etwas warten, erst dann mit der Hand ganz zärtlich kleine Streicheleinheiten geben, erst nach ca. 5 Minuten die Hand Richtung Po schieben. Langsam und zärtlich die Pobacke und Poritze streicheln. Am liebsten hat sie es am Unterbauch direkt über dem Slipanfang. ERST wenn sie das sich gefallen lassen sollte, geht es einen Schritt weiter. Eine Titte vorsichtig mit EINEM Finger ruhig länger zärtlich streicheln und den hart werdenden Nippel beachten 😉 . Schön ruhig so weitermachen. Immer nur im Uhrzeigersinn. NICHT kneten oder gar in die Hand nehmen!!!! Auf keinen Fall !! Diese ganze Aktion sollte mindestens 30 Minuten dauern.
Nächste Nacht: Tür zu? Pech!!! Ihre Moral siegt über ihre Geilheit. Tür auf? Super! Wieder rein schleichen. Eine Titte zärtlich streicheln. Ihre Nippel werden jetzt schön hart und nun ganz leicht die Hand auf die Brust legen. Nun etwas so verharren. Anschließend ganz zärtlich leicht die Möpse kneten und bei nicht zu engem Oberteil die Hand reinschieben und vorsichtig nackten Titten streicheln. Wenn Sie das mitmacht OHNE wach zu werden (Sie ist eigentlich wach, lässt es sich aber genüsslich gefallen weil sie selbst geil wird !!!) die eine Hand (auf gar keinen Fall darf die Hand bei irgendeiner Aktion kalt sein!!) langsam unter die Decke und die Pussy mit einem Finger versuchen zu streicheln, über dem Slip wohlgemerkt, nicht sofort an die Pflaume packen. Du kannst jetzt die Hitze in ihrem Schoß fühlen!!!! Nächste Nächt das gleiche von Anfang an nochmal der Reihe nach und nach ca. 30 Minuten vorsichtig einen Finger am Slip vorbei (falls Mutter jetzt überhaupt noch einen trägt) in die feuchte Möse stecken. Nicht bewegen, nur ein kleines bisschen reinstecken!! Ca. 1 cm reicht hier vollkommen. Bewegt Sie sich von alleine ganz leicht rythmisch und ist ordentlich nass, vorsichtig fingern. Dies jetzt über einige Nächte, mindestens zwei, wiederholen und ihr ruhig mal den harten Schwanz in die Hand legen.
Erst in der nächsten Nacht extrem vorsichtig neben die eigene Mutter legen und statt des Fingers den harten Schwanz in ihre Fotze stecken. Viel Spass beim abspritzen!!!!

Glaubst du nicht das es funktioniert?? Probiere es!!!!! Du kannst nur gewinnen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *