Sex Geschichten wie diese? :
ekelhaftin Ordnunggutsehr gutIch habe viel Freude (No Ratings Yet)

Ich,meine junge Freundin und der Riesenschwanz,Tei

ohaa ..

Leider gab es kein Happy-End,oder wie man es sehen möchte ..Sie wurde natürlich meine Ex.dazu aber später

Tja,wie ging es weiter. Ich wütend aber auch unheimlich geil über das Geschehende der letzten 2 Stunden in etwa.

Ich beobachtete weiter,kam mir auch blöd vor .. hatte nen mächtigen Ständer und traute mir den nicht ab zu wichsen..Ich stand ja schließlich auf fremden Grundstück u. spannte ja &#034nur&#034 meiner Freundin nach,die ja &#034grade nur&#034 fremdfickte,das blöde Stück Nuttenfleisch geile Sau verhurte.

Jessi und Klaus tauschten ihre Telefonnr. aus. Klaus fragte Jessi noch: warum sie vorhin plötzlich alleine war.Sie antwortete wahrheitsgemäß ; das wir uns gestritten haben,auch wegen dir Klaus ..aha erwiderte Klaus.
Jessi sagte;mein Freund wird gleich anrufen,er macht das immer so,wenn wir uns gestritten haben (stimmt gar nicht)..ich fragte mich,was hat dieses kleine Luder jetzt schon wieder vor..?? doch dann sagte sie zu Klaus,ein bisschen könnte es schon noch dauern(sie wusste genau,das ich nie!! als erstes anrief).An Klaus sein Blick erkannte ich ,das er ein bisschen verwirrt war.

Jessi spielte nämlich während ihrer Aussage, schon wieder an ihren, vom Bikinioberteil bedeckten Teenieknospen rum. Sie fragte Klaus,ob sie nochmal seinen Knüppel blasen dürfe,weil sie das vorhin unheimlich angemacht hat!! weil seine Ficksahne so lecker war und das Gefühl diese im Gesicht zu haben ..unbeschreiblich für sie ist ..ob das wortwörtlich so war,das weiß ich heute nicht mehr,aber so ähnlich ..ich schreibe nur aus Erinnerung (ich sehr wütend !!)

Klaus ließ sich natürlich nicht bitten ..legte sich aber diesmal,in seiner ganzen Länge auf den Rücken. Jessi hockte sich über seine Beine und fing an zu wichsen und zu blasen,zog sich ihr Bikinioberteil wieder aus,beugte sich nach hinten, spielte dabei an ihren kleinen festen Titten rum …oh man… Sie wichste das Riesenteil,wo auch 4 ihrer kleinen Hände drumherum gepasst hätten.

Die kleine Nutte hatte noch immer nicht genug,sie blies u. wichste, drückte sich den Schwanz an ihren flachen Bauch,der ihr fast bis zu ihren geilen Titten stand(dieser Anblick,ich werde es nie vergessen)

Jessi wollte jetzt die devote Nummer! hääää(ich)

Sie verlangte von Klaus,das er, sie beleidigen soll und was sie noch mit dem Schwanz machen soll,sie würde alles tun !!

Klaus tat, worum Jessi inständig bettelte,Er beschmutzte ihren Namen ..Du kleine Schwanzhure,du billige Drecksau usw. es war bestimmt noch mehr ..kein Plan mehr.. ist ja auch egal .. ich sah nur ,das sich Jessi in ihre Radlerhose pisste&#034nur das es keine Pisse war,sondern ihr verfickter Fotzensaft,die hatte sie ja noch an,sie wollte ja vorhin schon fast los

Klaus befahl nun Jessi,sein Rohr mit ihren kleinen Füßen zu bearbeiten… sie hatte sehr sehr schöne Füße,super gepflegt,durchsichtigen Lack drauf oder weiß lackiert.Auf dem linken Spann war ein kleines Tattoo -Trible

Sie legte sich in die Rückenlage und fing an, Klaus seinen riesigen Schwanz mit ihren hübschen Füßen zu bearbeiten,da war Jessi echt gut drin,hatte sie bei mir auch schon gemacht ..Pfff na und …denn bei Klaus machte sie es an diesem Tag besser ..

Sie wichste mit den Füßen.. manchmal wieder mit beiden Händen,, dann musste sie mit ihrer Maulfotze an die fette Kuppe von Klaus.. Klaus wurde nun auch immer geiler,kniete sich auf, so das Jessi nur noch mit den Füßen wichsen konnte und sollte.
Klaus sein Ungetüm wurde immer praller,er wollte und musste jetzt spritzen …. Jessi feuerte ihn an,auf ihre Füße zu spritzen …Klaus kam und wie .. alles auf die nackten Füße von Jessi ..doch bei der Megaladung ließ es sich natürlich nicht vermeiden,das die Radlerhose,ihre geilen steifen Teeniebrüste und ihr hübsches Gesicht mit besudelt wurden.

Ich wurde fast ohnmächtig,stand wie auf verlorenen Posten … als ich auch noch sah,das Jessi sich die Ficksahne von ihren Füßen leckte.. … hatte ich endgültig genug ..ich konnte nicht mehr …ich lief zum See..Schluss aus Basta

die Meisten haben jetzt den Arschfick erwartet ,ich weiß,, da war ich aber nicht live&#034 dabei.!!. könnte höchstens berichten,was mir ihre &#034beste Freundin anvertraut hat, die mich getröstet&#034 hat.. lach ..,falls ihr wollt.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *